Menschliche Beute

Mai 2015

Gefährliche Gewässer

3,0 152 x
n-tv Doku - Von einem Nilpferd beinahe verschluckt oder vom Krokodil angegriffen: Wenn Menschen wilden Tieren in freier Natur zu nahe kommen, besteht für sie kaum noch eine Überlebenschance. Und doch dringen immer wieder Menschen in den natürlichen Lebensraum der Tiere ein und setzen sich so einer immensen Gefahr aus. Die n-tv Dokumentation erzählt die Geschichten von Opfern, die in Gewässern von lebensgefährlichen Raubtieren angegriffen wurden.

Killer-Bären

4,0 214 x
n-tv Doku - Bei einem Besuch im Naturpark überrascht ein hungriger Schwarzbär eine junge Familie und greift sie an: Dieses Horrorszenario ist in Nordamerika zur Realität geworden. Wenn Bären in freier Wildbahn unterwegs sind, kann das für den Menschen lebensgefährlich sein. Die n-tv Dokumentation berichtet von ungeheuren Bären-Angriffen auf Menschen, die den Raubtieren in ihrem Lebensraum zu nahe gekommen sind.
April 2015

Killer der Savanne

3,0 139 x
n-tv Doku - Raubtiere in freier Wildbahn können für den Menschen lebensgefährlich werden - vor allem, wenn er in ihren Lebensraum eindringt. In Ostafrika greift ein Löwe sogar einen Umweltschützer an. In packenden Bildern zeigt die n-tv Dokumentation was passiert, wenn der Mensch immer weiter in Gebiete vordringt, die bis vor wenigen Jahren noch unberührte Wildnis waren.

Killer außer Kontrolle

3,0 120 x
n-tv Doku - Der Mensch steht an der Spitze der Nahrungskette. Doch das ändert sich rasch, wenn beispielsweise ein Sibirischer Tiger plötzlich sein Gehege verlässt. So geschehen in einem amerikanischen Zoo: Kaum steht die 300 Kilogramm schwere Raubkatze im Freien, beginnt sie mit der Menschenjagd. In der Folge zeigt die n-tv Dokumentation, was passiert, wenn der Spieß umgedreht wird. Darin geht ein wilder Stier zum Angriff über und auch ein Schimpanse wird zur tödlichen Gefahr.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.