Maximilian von Habsburg

2015
52:00

21 Februar 2015

3,0 46 x
Vor rund 150 Jahren, am 10. April 1864, wurde Maximilian von Habsburg, ein Grenzgänger zwischen Traum und Wirklichkeit, als Kaiser von Mexiko zum Spielball der Weltpolitik. Nachdem der jüngere Bruder des österreichischen Kaisers Franz Joseph I. mit seiner Gemahlin Charlotte nach Mexiko aufgebrochen war, endeten seine Wunschträume nach drei Jahren vor einem Erschießungskommando.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.