Märchenhafter Oman

April 2018

Der Süden: Entlang der Weihrauchstraße an die grüne Küste

4,0 47 x
Durch das unendliche Wüstengebiet im Inneren Omans geht es vorbei am Reservat der letzten Arabischen Oryx gen Süden in die Provinz Dhofar. Dort wachsen Weihrauchbäume, und dort befindet sich die Heimat der Arabischen Leoparden. Die Provinzhauptstadt Salalah nennt man wegen ihrer Obst- und Gemüseplantagen den "Garten Omans". Die Stadt ist berühmt für ihre reiche Unterwasserwelt.

Der Norden: Auf den Spuren Sindbads

4,0 63 x
Die Vielfalt von Omans Norden reicht von der Meeresküste über die von malerischen Oasen gesäumten Wadis, entlang ehemaliger Handelsrouten, weit hinein in die raue Bergwelt des Hadschar-Gebirges. Selbst in den Neubauvillen in den Tälern wird traditionelle Handwerkskunst betrieben, und ein Ziegenmarkt lockt auch heute noch Viehhändler aus dem ganzen Land in die Oasenstadt Nizwa.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.