Home

Kinderfernsehen

Kinderfernsehen und wie man als Elternteil richtig mit dem Konsum umgeht Irgendwann kommt für jede Mutter und jeden Vater der Zeitpunkt, an dem die Medien für ihre Kinder interessant werden. Dies können zum einen Spiele auf dem Smartphone oder auf dem Laptop sein, aber noch viel eher wird sicher der Fernseher im Wohnzimmer spannend, auf dem ständig neue, lustige Bildchen tanzen. Dann gibt es einerseits die Eltern, die versuchen ihre Kinder so lange wie möglich von der sogenannten „Glotze“ fernzuhalten, weil die Sendungen im Kinderfernsehen ihren Schützlingen schaden und sie im schlimmsten Fall vor dem Fernseher verblöden könnten. Es gibt aber andererseits eben auch jene Eltern, die ihre Kinder vor dem Fernseher parken, damit diese in Ruhe eine Kinderfernsehserie schauen und ihre Eltern nicht mehr stören. So können die Eltern entspannen und haben für die nächste Zeit erst mal nichts mehr mit ihren Kindern zu tun, was von vielerlei Menschen als äußert praktisch verstanden wird! Doch diese geschilderten Extremsituationen sind sicher nicht die richtigen Lösungen - weder ein striktes Fernsehverbot Weiterlesen ...

Schul- und Lehrfilme

Kostenlose Lehrfilme angucken Das Schauen von Lehrfilmen hat vielerlei Vorteile. Nicht nur bei den Schülerinnen und Schülern der Grundschule und der weiterführenden Schulen findet dieses Unterrichtsmedium besonderen Anklang, auch im Ausbildungsunterricht, auf Fortbildungen, im Studium oder einfach nur zu Hause ist es sehr beliebt. Es ist allgemein bekannt, dass Bildung eine zunehmend größere Rolle spielt, aber auch mit Anstrengung verbunden ist, denn wer lernt schon gerne oder sogar freiwillig? Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, doch vor allem jüngere Schülerinnen und Schüler brauchen einen kleinen Schubs in die richtige Richtung. Warum verbinden Sie dann nicht einfach das Angenehme mit dem Nützlichen? Die Kombination aus Lernen und Spaß hat sich nämlich als äußerst effektiv herauskristallisiert. Profitieren also auch Sie von kostenlosen Lehrfilmen und Sie werden von allen Lernenden ein positives Feedback erhalten. Wichtig ist dabei stets, die richtigen Filme auszuwählen. Zu jedem Schwerpunkt und zu jedem Thema lassen sich zahlreiche kostenlose Lehrfilme im Internet finden, doch achten Sie darauf, dass Sie auch einen der Zielgruppe und dem Thema entsprechenden Film wählen! Ansonsten Weiterlesen ...

Rundfunkbeitrag oder Rundfunkgebühren

Rundfunkbeitrag oder Rundfunkgebühren - Informationen rund um das Thema Der Rundfunkbeitrag, auch bekannt unter Rundfunkgebühren, ist seit dem Jahr 2013 die Bezeichnung für die GEZ-Gebühren. Streng genommen gibt es jedoch einen essentiellen Unterschied zwischen den beiden Begriffen ‚Rundfunkgebühren‘ und ‚Rundfunkbeitrag‘. Eine Gebühr kann nur für spezifische öffentliche Leistungen anfallen, die eine Person wirklich nutzt. Dahingegen fällt ein Beitrag bereits dann an, wenn lediglich die Möglichkeit da ist, dass ein Fernseher oder Ähnliches genutzt wird. Nichtsdestotrotz werden die beiden Begriffe häufig synonym verwendet. Betroffen an diesem Beitrag ist grundsätzlich jeder, der in einer Wohnung lebt. Dabei muss nicht zwangsläufig jeder die Kosten tragen, sondern es darf auch geteilt werden. Wer somit mit dem Partner zusammen lebt oder in einer Wohngemeinschaft haust, kann den Rundfunkbeitrag auch mit den entsprechenden Mitbewohnern teilen. Die Höhe der Kosten belaufen sich gegenwärtig auf 17,50 Euro im Monat. Dabei ist es völlig gleichgültig, mit wie vielen Personen Sie in Ihrer Wohnung leben. Zudem ist auch die Anzahl der Radios, Fernseher usw., sowie die generelle Verfügbarkeit eines solches Weiterlesen ...

neueste Artikel

Kinderfernsehen für die ganze Familie
|

Kinderfernsehen

Kinderfernsehen und wie man als Elternteil richtig mit dem Konsum umgeht Irgendwann kommt für jede Mutter und jeden Vater der Zeitpunkt, an dem die Medien für ihre Kinder interessant werden. Dies können zum einen Spiele Weiterlesen ...

|

Schul- und Lehrfilme

Kostenlose Lehrfilme angucken Das Schauen von Lehrfilmen hat vielerlei Vorteile. Nicht nur bei den Schülerinnen und Schülern der Grundschule und der weiterführenden Schulen findet dieses Unterrichtsmedium besonderen Anklang, auch im Ausbildungsunterricht, auf Fortbildungen, im Studium Weiterlesen ...

|

Rundfunkbeitrag oder Rundfunkgebühren

Rundfunkbeitrag oder Rundfunkgebühren - Informationen rund um das Thema Der Rundfunkbeitrag, auch bekannt unter Rundfunkgebühren, ist seit dem Jahr 2013 die Bezeichnung für die GEZ-Gebühren. Streng genommen gibt es jedoch einen essentiellen Unterschied zwischen den Weiterlesen ...

Ältere Beiträge

|

FSK Bedeutung

FSK Bedeutung Den Begriff hört man häufig, doch was ist eigentlich die Bedeutung von FSK? Die Abkürzung steht im Allgemeinen für die Freiwillige Selbstkontrolle. Diese ist eine deutsche Einrichtung der Filmwirtschaft GmbH, die in Wiesbaden zu finden ist. Die zentrale Aufgabe der FSK ist das Kontrollieren und Prüfen der Altersfreigabe von diversen Medien, wie beispielsweise von DVDs oder Filmen. Vor allem werden die Medien geprüft, die in Deutschland für die Öffentlichkeit bereitgestellt und zugänglich gemacht werden. Dabei bezieht sich die Weiterlesen ...

Alle Beiträge