Lifelines

Mai 2018
45:16

Wie du mir, so ich dir

4,5 53 x
Alex geht wütend dazwischen, als Jugendliche einen Obdachlosen krankenhausreif prügeln. Leider kann dessen Hund Socke nicht zwischen Täter und Helfer unterscheiden und beißt zu. Während im OP um das Leben des Obdachlosen gekämpft wird, kümmert sich Emma, Richards Tochter, um den süßen Hund. Zu Lauras Missfallen will Emma den Hund dann auch noch behalten. Socke hält alle mächtig auf Trab. Alex will den Schläger nicht davonkommen lassen.
45:04

Wenn ich ein Vöglein wär

3,0 69 x
Ein turbulenter Morgen. Alex stolpert im Hauseingang über Lauras Klamotten, die endlich bei Richard einzieht, und auf der Straße stolpert eine verwirrte alte Dame aus der Nachbarschaft in ein Auto. Gut, dass Alex gerade rechtzeitig da ist. Etwas stimmt mit der Frau nicht und Alex muss befürchten, dass sie zu Hause misshandelt wird. Doch als Alex als Arzt seine Hilfe anbietet, wird ihm bloß die Tür vor der Nase zugeworfen.
45:00

Nutze den Tag

3,5 160 x
Alex' Langzeit-Herzpatient, der 16-jährige Noah, hat scheinbar ein Auge auf die junge Krebspatientin Lotte geworfen. Lotte hat große Angst, dass ihr Krebs zurück ist und anders als Noah hat sie vergessen, was es heißt zu leben. Alex arrangiert kurzerhand, dass die beiden ihre langen Wartezeiten auch außerhalb des öden Krankenhauses bei einem "Date" verbringen können. Die Aktion hat leider unangenehme Folgen für Laura.
45:22

Mein Baby gehört zu mir

2,7 109 x
Alex entdeckt Brustkrebs bei einer langjährigen Freundin von Laura. Andrea muss sofort behandelt werden, aber sie ist im sechsten Monat schwanger. Soll sie also das Baby früher holen lassen und das Leben ihres Kindes damit gefährden? Oder riskiert Andrea ihr eigenes Leben, um ihr Baby zu retten? Selbst die Ärzte sind in dieser Situation unterschiedlicher Meinung, und Laura kriegt sich mit Alex in die Haare.
45:23

Ein Teil von dir

4,4 309 x
Gerade erst ein paar Wochen im Hubertus Krankenhaus beschäftigt, hat Dr. Alex Rode schon Probleme mit seiner Ex Laura. Das hindert ihn nicht daran, sich eine spannende Organtransplantation an Land zu ziehen. Er macht die Tochter eines unsympathischen Patienten als potenzielle Lebendspenderin ausfindig. Sie ist für ihren Vater die einzige Rettung. Blöd nur, dass sich Vater und Tochter gar nicht zu kennen scheinen.
44:10

Aus heiterem Himmel

3,6 285 x
Der Bundeswehrarzt Alex Rode ist nach einem Auslandseinsatz auf Heimaturlaub in Köln. Bereits in den ersten fünf Minuten fällt ihm buchstäblich aus heiterem Himmel ein Patient vor die Füße. Alex rettet ihm heldenhaft das Leben - mit einem K.o. Schlag - und bringt ihn dann per Militär-Hubschrauber ins Hubertus Krankenhaus. Was er noch nicht weiß: Dort ist Laura Seifert Oberärztin, die Frau, die er vor 15 Jahren vor dem Altar stehen ließ.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.