Kurzschluss

2017

Schwerpunkt Kuba

4,0 29 x
In dieser Woche: Wie ist es heute, in Kuba Filme zu machen? "Kurzschluss" trifft den Filmnachwuchs an der internationalen Filmschule EICTV inmitten von Orangenplantagen des Dorfes San Antonio de Los Baños und spricht in Havanna mit etablierten Filmemachern wie dem international bekannten Regisseur Fernando Perez.

Schwerpunkt Animationsfilm

4,0 52 x
Eine lange Animationsfilm-Nacht mit den Kurzfilmen "Die Last auf mir" + Kommentar, "Liebeskummer" + Making of, "Wildwuchs" + Kommentar, "Der Gefängniswächter", "Geschafft", "Manoman" und "Jukai - Der dämonische Wald". Außerdem ein Short Cut von "Der weiße Hai" und ein Interview mit den Gründern der Produktionsfirma Clyde Henry Productions.

Schwerpunkt Internationales Filmfestival von Namur

4,0 76 x
Diesmal mit den Kurzfilmen "Der Wettbewerb", "Kleine Angestellte" und "Totems", sowie einem Gespräch mit Regisseurin Juliette Klinke und Produzentin Erika Meda, dem Short Cut des Science-Fiction-Meisterwerks "Blade Runner" von Ridley Scott, einem Interview mit der belgischen Schauspielerin Marie Gillain und einem Making of des Kurzfilms "Kleine Angestellte".

Schwerpunkt "Oscarprämierte Filme"

4,0 80 x
Schwerpunkt "Oscarprämierte Filme" mit zwei den zwei Kurzfilmen "Sing" von Regisseur Kristof Deak (Oscar für den besten fiktionalen Kurzfilm 2017) und "Ayny - Mein zweites Auge" von Ahmad Saleh (Studentenoscar in Gold, Bester ausländischer Animationsfilm 2016) sowie Porträts der beiden Regisseure.
52:00

20 August 2017

Nicht verfügbar 4,0 77 x
(1) Das erst Mal – Der Schauspieler und Regisseur Benoît Delépine erinnert sich an seine Anfänge als Filmemacher. (2) Regisseur Vincent Le Port kommentiert und erläutert seinen Kurzspielfilm "Der Abgrund".
52:00

Schwerpunkt Elternglück?

3,0 78 x
(1) Im Kurzfilm "The Baby Shower" geht es um den sozialen Druck, der heute auf Paaren lastet, die ein Kind erwarten. "Kurzschluss" trifft den Regisseur Joseph Pierce zum Interview in London. (2) Halit Ruhat Yildiz studiert an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Ein Hauptmotiv seiner Filme ist die Auseinandersetzung mit Familiengründung unter konfliktgeladenen Umständen.
52:00

Schwerpunkt: Great Britain

Nicht verfügbar 4,0 76 x
"Kurzschluss" zeigt die neuesten Kurzfilme aus aller Welt – und wirft einen Blick hinter die Kulissen: mit Porträts, Drehberichten, aktuellen Festival- und Filmtipps und vielen spannenden Interviews. In dieser Folge mit dem Schwerpunkt: "Great Britain"
55:00

Schwerpunkt "Die Suche nach dem Licht"

3,0 76 x
Kurzfilme aus aller Welt - in dieser Folge: "Buddy Joe" von Julien David, "Die Alan-Dimension" von Jac Clinch, "Nicht mehr ganz da" von Frank Dion und "Vaysha, die Blinde" von Theodore Ushev. Die Animationsfilme werden von Interviews mit Regisseuren und Filmkritikern begleitet. Im Anschluss: Tomas Vinterbergs "Der Junge, der rückwärts lief", vorgestellt von Pamela Pianezza.
52:00

Schwerpunkt Fahrrad

Nicht verfügbar 3,0 48 x
(1) Das Fahrrad hat innerhalb von 200 Jahren eine wahre Weltkarriere hingelegt. Das zeigt das Mannheimer Technoseum bis zum 25. Juni 2017 mit einer großen Ausstellung. (2) Die Gründer und Betreiber des Internationalen Festivals des Fahrrad-Films interessieren sich für alle Geschichten, die in irgendeiner Form mit dem Fahrrad zusammenhängen. (3) Ein anderer Blick – Mythos Tour de France
28:00

Der Bucklige

Nicht verfügbar 3,0 29 x
Ein Szenario aus der nahen Zukunft: In dem internationalen Großkonzern History Works werden die Angestellten gezwungen, an einem Seminar teilzunehmen, um ihre Leistungen zu verbessern. Das Prinzip ist dabei, in einem Rollenspiel in die Haut verschiedener Bettler aus dem Mittelalter zu schlüpfen, um so die größtmögliche Entbehrung am eigenen Leib zu erfahren.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.