Kopf der Woche

November 2014
14:00

Mein Lieblingsplatz

3,0 20 x
Ins Stroh mit Jürgen Drews: Er ist der "unkaputtbare" König von Mallorca, das Aufplustern auf der Bühne ist eine Art Jungbrunnen für "Onkel Jürgen", wie er sich mittlerweile augenzwinkernd nennt.
1:27:00

Die hohe Kunst des Seitensprungs

3,0 35 x
Albert, einst erfolgreicher Komponist, ist der beste Freund des momentan ziemlich erfolglosen Schlagersängers Frankie. Was beide nicht wissen: Jeder hat ein Verhältnis mit der Frau des anderen.
September 2014
1:30:00

Drei gegen Troja

3,0 62 x
"Drei gegen Troja" ist ein moderner Abenteuerfilm voller verrückter Einfälle. Er begleitet ein ungleiches Freundetrio auf einer Odyssee von Deutschland aus durch die Türkei und zurück nach Berlin.
44:00

Schrauben für die Zukunft (5)

3,0 18 x
Sechs Jugendliche, ein Meister, eine Sozialarbeiterin - eine Chance: Das Budget von 6000 Euro reicht nicht; schafft es die Gruppe trotzdem, das Projekt Rallyewagen fertigzustellen?
45:00

Schrauben für die Zukunft (4)

3,0 10 x
Sechs Jugendliche, ein Meister, eine Sozialarbeiterin - eine Chance: Heidi, ein Gruppenmitglied hat einen Ausbildungsplatz gefunden und will das Projekt verlassen. Wird ihr die Gruppe verzeihen?
44:00

Schrauben für die Zukunft (3)

3,0 14 x
Sechs Jugendliche, ein Meister, eine Sozialarbeiterin - eine Chance: In dieser Folge präsentieren die Jugendlichen die Karosserie ihres schrottreifen Opel Asconas auf der Hamburger Stadtpark-Rallye.
44:00

Schrauben für die Zukunft (2)

4,0 12 x
Sechs Jugendliche, ein Meister, eine Sozialarbeiterin - eine Chance: Mustafa hat durch eine Dummheit einen Schaden von rund 6000 Euro verursacht. Muss er das Projekt verlassen?
40:00

Schrauben für die Zukunft (1)

3,0 9 x
Sechs Jugendliche, ein Meister, eine Sozialarbeiterin - eine Chance: Die Gruppe soll aus einem 30 Jahre alten schrottreifen Opel Ascona B ein fahrbereites Rallyefahrzeug bauen.
August 2014
43:00

"Mein Leben: Ralf König"

3,0 46 x
Als Chronist des schwulen Alltags begeistert Ralf König inzwischen auch ein großes heterosexuelles Publikum. Das Porträt zeigt einen scheuen Mann, der komische Alltagssituationen treffend karikiert.
Juni 2014

66-67: Fairplay war gestern

3,0 18 x
Sechs junge Männer haben sich mit ihrem 66/67-Branding das Versprechen gegeben, bedingungslos füreinander einzustehen. Sie zelebrieren gemeinsam den Spaß an der Gewalt in der dritten Halbzeit.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.