Kevin Kühnert Und Die Spd

Oktober 2021

Folge 1: Am Boden (S01/E01)

4,0 16 x
2018: Wie rettet man die SPD, die älteste Partei Deutschlands, vor der völligen Bedeutungslosigkeit? Er glaubt es zu wissen: Kevin Kühnert, 29 Jahre jung, Vorsitzender der Jungsozialisten. Er ist überzeugt, die SPD muss nach links. Erste Folge der sechsteiligen Dokuserie.

Folge 2: Europawahl (S01/E02)

3,0 12 x
Die Europawahl im Mai 2019 soll für die schlechten Umfragewerte der SPD eine Trendwende sein. Kevin Kühnert ist im Wahlkampf, tingelt von Ortsverein zu Ortsverein, von Talkshow zu Interview. Am 1. Mai, knappe drei Wochen vor der Europawahl erscheint in der Wochenzeitung "Die ZEIT" ein Interview mit ihm: "Was heißt Sozialis...

Folge 3: Gipfelstürmer (S01/E03)

3,0 10 x
Nach dem katastrophalen Abschneiden der SPD bei der Europawahl tritt Andrea Nahles als Parteivorsitzende zurück. Es kriselt im Willy-Brandt-Haus, der Zentrale der SPD. Einige Tage später erscheint Kühnerts Gesicht auf dem Cover des "Spiegel": "Kommt jetzt Kevin?", fragt das Magazin. Es könnte seine Chance sein, die SPD nac...

Folge 4: Außenseiter (S01/E04)

3,0 13 x
Kevin Kühnert traut sich die Kandidatur um den Parteivorsitz nicht zu. Während er im Hintergrund an einem Plan B arbeitet, sagt er seine Kandidatur ab und sorgt für viel Enttäuschung an der Basis und in den Medien, die sich auf ein Spektakel "Kühnert vs. Scholz" gefreut hatten. Trotzdem will er seinen Einfluss in der Pa...

Folge 5: Machtlektionen (S01/E05)

3,0 14 x
Beim Bundesparteitag der SPD zeigt sich wie groß der Einfluss von Kevin Kühnert und seinen Jusos mittlerweile ist. Gemeinsam mit der Parteilinken setzen sie den Abschied aus Hartz IV durch, ein Meilenstein für den Kühnert lange gearbeitet hat. Außerdem wird er zum stellvertretenden Parteivorsitzenden gewählt. Er hat sein D...

Folge 6: Bundestagswahl (S01/E06)

3,0 11 x
Als Kevin Kühnert verkündet, für den Bundestag kandidieren zu wollen, steht die SPD bei 14 Prozent - 24 Prozentpunkte hinter der Union. Die SPD stellt nicht nur als erste Partei ihren Kanzlerkandidaten auf, sondern auch als erste ein Wahlprogramm vor: 12 Euro Mindestlohn, Vermögenssteuer, die Möglichkeit Mietsteigerungen z...
Archiv