Junges Licht

2020

29 März 2018

4,0 4 x
Ein Sommer im Ruhrgebiet der 60-er Jahre: Der Fortschritt der Republik wird hier produziert. Der zwölfjährige Julian kümmert sich um seine kleine Schwester, schmiert die Brote für den unter Tage schuftenden Vater Walter und hilft sonntags in der Kirche. Die frühreife Nachbarstochter Marusha mit ihrer sexuell spielerischen ...
Archiv