Inseln der Zukunft

Oktober 2017
52:00

Island - Grünes Paradies am Scheideweg

3,0 35 x
Island ist die größte Vulkaninsel der Welt. Sie liegt genau auf der Grenze zwischen Europa und Nordamerika, auf einer der vulkanisch aktivsten Zonen der Erde. Zwei Energiewenden hat Island heute schon hinter sich, Wasserkraft und Erdwärme decken den Strom- und Wärmehunger zu annähernd 100 Prozent. Trotzdem ist der CO2-Ausstoß noch immer hoch. Wie kann das sein?
53:00

Samso - Von Landeiern und Windbauern

4,0 57 x
Samso liegt zwischen der dänischen Hauptinsel Seeland und Jütland im Kattegat. Im Osten liegt das große Feuchtgebiet am Stauns Fjord, gut geschützt durch die über sechs Kilometer lange Landzunge Besser Rev. Sie ist der Brutplatz für Tausende von Vögeln und Lebensraum für Seehunde.
53:00

Madeira - Kampf um Wasser und Strom

3,0 82 x
Auf der Insel Madeira macht man sich ein bisschen mehr Gedanken über Wasser und seine Kraft als in anderen Gegenden der Welt - und das schon seit langer Zeit. Bereits seit dem 15. Jahrhundert nutzen und perfektionieren die Madeirer ein ausgeklügeltes Bewässerungssystem. Nach 600 Jahren wollen sie nun die Kraft des Wassers nutzen, um die Tür in eine grünere Zukunft aufzustoßen.
52:00

Orkney - Die blaue Revolution

4,0 72 x
Das kühle Schottland und seine Orkney Islands, geografisch zwischen den Shetlands und dem schottischen Festland gelegen, mischen bei der Entwicklung erneuerbarer Energien ganz vorne mit. Das Land zwischen Atlantik und Nordsee ist wie kaum eine andere Region Europas dazu prädestiniert, Wind, Wellen und Gezeitenströmungen für die Stromerzeugung zu nutzen.
53:00

El Hierro - Visionäre am Ende der Welt

4,0 64 x
Im Altertum nannte man die kleine Kanareninsel El Hierro das Ende der Welt. Elektrizität kam erst vor 50 Jahren auf die Insel. Heute hingegen ist El Hierro zum Vorbild in Sachen Energie geworden. Die Insel hat geschafft, wovon andere Regionen träumen: Sie erzeugt ihren Strom komplett aus Wind-, Wasser- und Sonnenenergie.
November 2015
43:10

Island - Grünes Paradies am Scheideweg

Nicht verfügbar 3,0 105 x
Dokureihe: Inselbewohner wollen die Kraft der Wellen, des Windes und der Sonne für eine bessere Zukunft nutzen. In dieser Folge: Auf Island versuchen Ingenieure und Naturschützer mit Einfallsreichtum und Geschäftssinn, die Natur und die Energieindustrie in Einklang zu bringen.
43:14

Madeira - Kampf um Wasser und Strom

Nicht verfügbar 3,0 122 x
Dokureihe: Inselbewohner wollen die Kraft der Wellen, des Windes und der Sonne für eine bessere Zukunft nutzen. In dieser Folge: Auf der Atlantikinsel Madeira arbeiten Wissenschaftler daran, einen riesigen Speicher für Windenergie zu bauen, um den Strombedarf für den wachsenden Touristenstrom decken zu können.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.