Grenzgeschichten - Europas Ferner Osten

August 2021

Folge 5 - Bulgarien: Schwarzmeerparadies mit Rissen

3,0 8 x
Es ist soweit. Danko Handrick erreicht das Ziel seiner Reise - das Schwarze Meer. Auch dort trifft er auf spannende Menschen wie beispielsweise Pananayot, der mit Fischen aus der See seine Rente aufbessert.

Folge 4 - Rumänien: Im Land der Häuslebauer

3,0 8 x
Wem gehören all die Paläste? Diese Frage kann man sich in Rumänien häufiger stellen. Denn in vielen sonst leeren Städten wachsen die Luxushäuser stetig in die Höhe. Die Besitzer sind dagegen oft im Westen.

Folge 3 - Ungarn: Puszta-Hirten und Tokajer Wein

4,0 4 x
Danko Handrick setzt seine Reise am Ostrand der EU in Ungarn fort. In der Puszta trifft er auf Rinder- und Schweinehirten, die mit ihren Herdenüber über die riesigen, fast meditativen Ebene ziehen.

Folge 2 - Slowakei: Am guten Ende der Welt

3,0 4 x
Die Slowakei ist eines der ärmsten Länder der EU und der Ostteil deutlich ärmer als der Rest des Landes. Reich ist die Region in den Beskiden aber an Kultur und Geschichte. Selbst deutsche Spuren finden sich dort noch.

Folge 1 - Polen: Moscheen und Büffelgras

4,0 7 x
Danko Handrick macht sich auf eine Reise von der Ostsee bis an Schwarze Meer. Seine erste Station führt ihn nach Polen und zu der dortigen muslimischen Gemeinde. Die Tataren leben seit mehr als 300 Jahre schon dort.
Archiv