Geschichte des Terrors

Mai 2015

Der Fatah-Hamas-Konflikt

3,0 39 x
n-tv Dokumentation - Der Fatah-Hamas-Konflikt begann im Jahr 2006. Bis heute dauert der 'Krieg der Brüder' an, auch wenn es 2011 einen Versöhnungsversuch gab. Die im Gaza-Streifen regierende islamistische Hamas und die das Westjordanland regierende Fatah blicken zurück auf eine blutige Vergangenheit. Die n-tv Dokumentation rollt die Geschehnisse auf und erklärt die Zusammenhänge.

Die IRA

3,0 58 x
n-tv Dokumentation - Die IRA ist eine der ältesten Terrororganisationen der westlichen Welt. Ihr Ziel war die Unabhängigkeit Irlands von Großbritannien, ihre Mittel in erster Linie Bombenanschläge. 90 Jahre lang kämpfte die Irisch-Republikanische Armee einen blutigen Krieg, der Tausende das Leben kostete. 2005 schließlich legte sie offiziell die Waffen nieder. Doch kann ein Konflikt, der so weit in die Vergangenheit zurück reicht, jemals gelöst werden?
März 2015

Die RAF

3,0 58 x
n-tv Dokumentation - Die linksterroristischen Aktivitäten der Roten Armee Fraktion hielten ab den 70er Jahren Westdeutschland in Atem. Die Inhaftierungen von Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe 1977 ließen die Gewalt schließlich gipfeln: Die zweite Generation der RAF entführte und ermordete Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer. Einige Tag später wurde die Lufthansa-Maschine 'Landshut' entführt. Doch die deutsche Bundesregierung blieb hart und gab den Forderungen der Terrori...

Der Ku Klux Klan

3,0 37 x
n-tv Dokumentation - Am 12. Juni 1963 wurde der afroamerikanische Bürgerrechtsaktivist Medgar Evers vor seiner Haustür erschossen. Es sollten 30 Jahre vergehen, bis sein Mörder Byron De La Beckwith verurteilt wurde. Beckwith war Mitglied des gefürchteten Ku Klux Klan, eine der ältesten rassistischen Vereinigungen der Welt. Gegründet wurde der Klan 1865 in Texas mit dem Ziel, die weiße Vorherrschaft zu sichern. Hunderte Afroamerikaner wurden seither durch Klanmitglieder brutal ermordet oder gewa...
Februar 2015

Die ETA

3,0 44 x
n-tv Dokumentation - An der Atlantikküste in der Grenzregion zwischen Spanien und Frankreich liegt das Baskenland. Seit Jahrhunderten können die Region und ihre Bewohner auf eine einzigartige Kultur und eine eigene Sprache zurückblicken. Bis 1937 der spanische General Franco während des spanischen Bürgerkriegs der Unabhängigkeit ein Ende bereitete. Als eine Antwort gründeten 1959 baskische Studenten ETA, eine Untergrundorganisation, die es sich als Ziel gesetzt hat, für die Unabhängigkeit des B...

Die PLO

3,0 25 x
n-tv Dokumentation - Die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) ist seit ihrer Gründung 1964 die schlagkräftigste Terrororganisation geworden, die die Welt je gesehen hat. 35 Jahre wurde die Organisation von Jassir Arafat dominiert und verfocht dabei eine gewaltsame Form des Protests gegen Israel und die westliche Welt. Doch im Laufe der Jahre machte sich Arafat auf internationalem Parkett für Frieden und Diplomatie stark und erhielt sogar gemeinsam mit israelischen Politikern 1994 den F...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.