Future

2015
31:00

26 September 2015

3,0 13 x
Die Zukunft ist in Futuremag. Diese Woche enthüllen wir die Geheimnisse neuer Computerprogramme, mit denen Polizisten Verbrechen vorhersagen können. Anschließend werden Lösungen für eine chemikalienfreie Landwirtschaft vorgestellt: Spezialroboter, die in den französischen Weinbergen Unkraut beseitigen, oder Drohnen, die Felder mit biologischen Mitteln berieseln.
30:00

13 Juni 2015

3,0 77 x
"Future" widmet sich diese Woche dem bionischen Menschen. Dank der Fortschritte in Elektronik und Robotertechnik ist der Sechs-Millionen-Dollar-Mann in greifbare Nähe gerückt... Fast jeder Körperteil kann heute ersetzt werden. Oft sind die neuen Prothesen sogar so effizient, dass sie Menschen nicht nur heilen, sondern sogar optimieren. Doch dies wirft auch ethische Fragen auf.
31:00

6 Juni 2015

3,0 27 x
Diese Woche geht es um einfache, innovative Möglichkeiten, personenbezogene Daten im Internet vor Hackern und maßgeschneiderter Werbung zu schützen. Anschließend werden die ersten konkreten Behandlungsmethoden der jahrelangen Forschung auf dem Gebiet der Regenerativen Medizin vorgestellt. Können in Zukunft vielleicht ganze Organe künstlich aus Stammzellen erschaffen werden?
30:00

30 Mai 2015

3,0 21 x
Seit nunmehr fast hundert Jahren tüfteln Forscher daran, Züge mit Hilfe magnetischer Kräfte über die Schienen schweben zu lassen. In China rast bereits ein solcher Zug mit über 400 km/h durchs Land. Doch die Chinesen wollen die Technik noch perfektionieren: 1000 km/h sollen erreicht werden! Außerdem senken wir die Temperatur auf -110°C und untersuchen die Heilkraft der Kälte.
31:00

18 April 2015

3,0 27 x
(1) Schluss mit Rückenschmerzen - Von neuen, bahnbrechenden Methoden, die selbst bei schweren Schmerzen wirken (2) Supermärkte mit ausschließlich lokalen Produkten - Im Kampf gegen die Allmacht der großen Supermarkt-Ketten entwickelten Aktivisten ein alternatives Vertriebsmodell: Supermärkte, die ausschließlich auf regionale, der Jahreszeit entsprechende Erzeugnisse setzen.
31:00

11 April 2015

3,0 25 x
Diese Woche zeigt "Future", wie die Kriminaltechnik mithilfe von DNA-Spuren sehr realistische Phantombilder erstellt. Anschließend geht es um Kaffeesatz. Das auf den ersten Blick unscheinbare Material, ein Abfallprodukt bei der Herstellung des beliebtesten Getränks weltweit, eignet sich hervorragend als Dünger oder Geruchsvernichter.
31:00

28 März 2015

3,0 22 x
"Future" zeigt, was die Zukunft bringt und stellt Innovationen in allen Lebensbereichen vor. In dieser Folge: Mit dem ersten Elektroflugzeug wird das Fliegen sauberer, leiser und sparsamer. – Virtuelle Realität im OP: Mit Bildgebungsverfahren hergestellte dreidimensionale Patientenmodelle verbessern die Präzision von Operationen.
31:00

21 März 2015

3,0 27 x
Wie werden sich technologische und wissenschaftliche Innovationen künftig auf unseren Alltag auswirken? Welche Lösungen bieten sie für Energieversorgung, Gesundheitsprobleme und Stadtplanung? Das ARTE-Magazin "Future" gibt spannende Einblicke in die Welt von morgen. Immer samstags um 13.30 Uhr und als umfangreiches Second-Screen-Angebot unter www.arte.tv/futuremag.
31:00

14 März 2015

3,0 36 x
Diese Woche setzen in "Future" Frachtschiffe die Segel. In der Sendung werden einige Projekte zur Senkung des ungeheuren Kraftstoffverbrauchs von Frachtern vorgestellt. Anschließend geht es um die Lust der Frau und Störungen der Libido, wovon beinahe jede zweite Frau betroffen sein soll. In verschiedenen Laboratorien wird an einem "Wundermittel" geforscht.
31:00

7 März 2015

3,0 48 x
Diese Woche: Ein Ausflug mit einem etwas anderen, neuen Gefährt: einem fliegenden Auto! Es funktioniert wie ein Hubschrauber oder Flugzeug und vermittelt ein völlig neues "Fahrgefühl". Anschließend geht es darum, wie Pflanzen mit Hilfe von wasserspeichernden Substanzen auch bei größter Trockenheit noch Feuchtigkeit in den Wurzeln halten und so überleben können.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.