François Truffaut

2014
53:00

Vom Kino besessen

3,0 68 x
24 Filme in 24 Jahren, dazu ein Dutzend Bücher, Hunderte Artikel und unzählige Briefe - als François Truffaut 1984 im Alter von gerade einmal 52 Jahren starb, verlor das französische Kino einen seiner wichtigsten Kritiker und Regisseure der Nouvelle Vague. Porträt zum 30. Todestag des Filmemachers.
Folgen 2013

Die amerikanische Nacht (Ausschnitt)

3,0 42 x
Der Regisseur Ferrand dreht in den Studios von Nizza seinen neuen Film "Meine Ehefrau Pamela". Jeden Tag gibt es neue technische Zwischenfälle, organisatorische Schwierigkeiten und menschliche Verwicklungen. Der Liebeskummer und die Launen einer kapriziösen Schauspielerin belasten die Dreharbeiten ebenso, wie der tödliche Unfall einer der Hauptdarsteller. Aber immer wieder gelingt es dem Regisseur und seiner Assistentin mit viel Geduld, eine Lösung für die vielen Komplikationen zu finden und de...
Folgen 2012

Eine Autobiografie

3,0 34 x
Um Spuren zu bewahren, hob Truffaut alles auf: Fotos von geliebten Menschen, Papierfetzen, auf denen er Ideen notierte, Briefe, Skripte von allen Phasen der Drehbucherarbeitung. Ausgehend von Filminterviews, Fotos und schriftlichem Archivmaterial, stellt der Dokumentarfilm Verbindungen zwischen Truffauts Lieblingsthemen her: Kindheit, Lehrjahre, Geschlechterbeziehungen, Primat der Kunst über das Leben, Totenkult. Zur Vertiefung und Ergänzung dieses autobiografischen Filmessays äußern sich zahlr...

Geraubte Küsse (Ausschnitt)

3,0 34 x
Antoine ist ein verträumter Rebell, der so seine Schwierigkeiten mit Autoritäten hat. Das lässt sich schlecht mit dem Dienst bei den französischen Streitkräften vereinbaren. Nach dem Grundwehrdienst kehrt Antoine der Armee den Rücken und ist fortan arbeitslos. Die Eltern seiner Freundin Christine verschaffen ihm einen Job als Nachtportier in einem Hotel. Dort wird er eines Nachts von dem Privatdetektiv Henry überrumpelt, der sich mit Hilfe eines Vorwands Zugang zum Zimmer einer Klientin verscha...

Schießen Sie auf den Pianisten (Ausschnitt)

3,0 43 x
Wer ist Charlie Kohler, der Pianist der Tanzbar "Plyne"? Er scheint traurig, distanziert und geheimniskrämerisch. Barbesitzer Plyne und Kellnerin Léna wissen kaum etwas über Charlie. Da stürmt eines Abends der Kriminelle Chico in die Bar und stellt sich als Bruder von Charlie vor. Er bittet ihn um Hilfe, weil er von seinen geprellten Komplizen Ernest und Momo verfolgt wird. Obwohl Charlie nichts mit seinen zwielichtigen Machenschaften zu tun haben will, hilft er ihm durch die Hintertür zu entko...

Auf Liebe und Tod (Ausschnitt)

3,0 41 x
Der wohlhabende Besitzer einer Immobilienagentur, Julien Vercel, geht auf Entenjagd. Dort hört er zwei Schüsse, ohne sich etwas dabei zu denken. Wenig später sucht ihn die Polizei auf: Der Kinobesitzer Massoulier wurde hinterhältig im Schilf erschossen und Vercel war am Tatort. Doch zunächst kann ihm die Polizei nichts nachweisen und er wird entlassen. Kurz darauf erhält Vercel den anonymen Anruf einer Frau, welche ihm eröffnet, dass der Tote der Liebhaber seiner Frau Marie-Christine war. Verce...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.