Fotografen Auf Reisen

Dezember 2019

Brasilien - Der Tanz der Kriegerinnen

3,0 27 x
Wie schon seit 20 Jahren besucht Fotograf Renato Soares den Stamm der Kalapalo. Hier, am Ufer des Flusses Xingu in Brasilien, leben die Menschen zwischen zwei Welten: der traditionellen Lebensweise ihrer Ahnen und einer sehr viel moderneren. Sangai, die Stammesälteste, empfängt Renato. Einmal im Jahr haben hier alleine die...

Vanuatu - Die Bewahrer des Cargo-Kults

3,0 7 x
Immer am 15. Februar versammeln sich die Bewohner des Dorfes Lamakara auf Vanuatu, um den Cargo-Kult zu pflegen. Er entstand hier während des Zweiten Weltkriegs, als die US-Amerikaner die Region gegen den Vormarsch der Japaner verteidigten. Den Dorfobersten Issak Wan lernte Fotografin Ulla Lohmann vor über 20 Jahren kennen...

Peru - Vom Mädchen zur Frau

3,0 10 x
Die Dokureihe zeigt fünf namhafte Fotografen bei der Arbeit. In dieser Folge: Der französische Fotograf Franck Charton ist seit 25 Jahren in Peru unterwegs. Im Lauf der Zeit musste er beobachten, dass die Völker des Amazonas immer stärker kulturell assimiliert werden und ihre Dörfer aussterben. Die Asháninka halten eine tr...
November 2019

Papua-Neuguinea - Prinzen des Pazifiks

4,0 8 x
Die Dokureihe zeigt fünf namhafte Fotografen bei der Arbeit. Sie alle pflegen eine enge Beziehung zu den Menschen vor Ort, die sie seit vielen Jahren begleiten. In dieser Folge: Das Leben ist nicht einfach auf der idyllischen Insel Kapo, die zu Papua-Neuguinea gehört. Hier leben die Kombe, ein Volksstamm, den Fotograf Marc...

Vanuatu - Das kleine Mädchen von Ambrym

3,0 8 x
Auf der zu Vanuatu gehörenden Insel Ambrym im Südpazifik liegt das kleine Dorf Endu. Doch nicht die dortigen Vulkane führen Fotografin Ulla Lohmann diesmal hierher, sondern ein feierlicher Anlass: Gédéon, seit 20 Jahren Freund und Weggefährte von Ulla, hat seine Tochter nach ihr benannt – zu Ehren der langjährigen Freundsc...

Tansania - Enkais Söhne

3,0 8 x
Die Kisongo, die zum großen Stamm der Massai zählen, leben als Hirten und Krieger im Norden von Tansania am Fuße eines heiligen Vulkans. Fotograf Christophe kam vor 25 Jahren zum ersten Mal nach Afrika und entdeckte dieses außergewöhnliche Volk. Heute ist er noch einmal zurückgekehrt, um die Zeremonie zum Schritt ins Erwac...

Peru - Das Volk der kargen Gipfel

3,0 14 x
Seit 25 Jahren fotografiert Franck Charton die indigenen Völker Perus. Die Q'ero-Indianer haben es ihm besonders angetan – nicht nur, weil sie im Hochgebirge leben, sondern auch wegen ihrer Religion, einer Mischung aus Christentum und antiken Andenkulten. Im Laufe der Jahre hat Franck eine enge Beziehung zu den Menschen ge...

Tansania - Die letzten Jäger und Sammler

3,0 11 x
Im Herzen Ostafrikas, in Tansania, lebt das Nomadenvolk der Hadzabe in einfachsten Verhältnissen. Fotograf Christophe Ratier verbindet seit 25 Jahren eine tiefe Freundschaft zu Gudo, einem stets gutgelaunten Jäger der Hadzabe. Sie begeben sich gemeinsam in den Tiefen der Savanne auf die Suche nach dem heiligen Stein.

Brasilien - Ein Kanu für die neue Generation

4,0 19 x
Die Dokureihe zeigt fünf namhafte Fotografen bei der Arbeit. In dieser Folge: Im Herzen des noch unberührten Amazonas-Urwalds begegnete Fotograf Renato Soares vor 30 Jahren dem Stamm der Yawalapiti. Seither ist im Verlauf seiner zahlreichen Besuche eine enge Freundschaft zu ihnen entstanden. Die Yawalapiti sind Fischer und...

Papua-Neuguinea: Feuertänzer

4,0 3 x
Im Herzen des Dschungels von Papua-Neuguinea liegt das Dorf Sugu. Hier leben die Kaluli. Auch wenn hier immer gute Laune zu herrschen scheint, führt ein trauriger Anlass den Fotografen Marc Dozier an diesen Ort: Papa Minoa, ein alter Freund, ist gestorben und Marc möchte die Trauerzeremonie fotografieren. Das Ritual, das K...
Archiv