Favela-Feldzug

2014

Krieg für die WM

3,0 71 x
In Rio de Janeiro herrscht Krieg. Die Elendsviertel befanden sich bisher in der Hand von schwer bewaffneten Drogenbanden. Damit die Fans bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 geschützt werden, erobert die Militärpolizei eine Favela nach der anderen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.