F.B.I. - Dem Verbrechen Auf Der Spur

Letzte Folge
F.B.I. - Dem Verbrechen Auf Der Spur

Claude Dallas führte ein Leben abseits der Gesellschaft und bestritt seinen Lebensunterhalt mit Wilderei. Als er auf zwei Wildhüter traf, tötete er die Männer. Dallas wurde geschnappt, entkam jedoch. Dann setzte ihn das FBI auf die Fahndungsliste ...

F.B.I. - Dem Verbrechen Auf Der Spur verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Februar 2022
Die Bürger von Noel, Missouri, waren geschockt: Offenbar hatte der Bankdirektor sein eigenes Institut ausgeraubt und sich mit der Beute abgesetzt! Doch als die Leiche des Mannes gefunden wird, wechseln die Ermittlungen die Richtung.
Bevor Ted Kaczynski geschnappt werden konnte, verschickte er über 18 Jahre hinweg Briefbomben, vornehmlich an Universitätsprofessoren und Vorstandsmitglieder von Fluggesellschaften.
Als eine junge Frau und ihr kleiner Sohn spurlos verschwinden, tappen die Ermittler im Dunkeln. Zunächst wurde ihr Ehemann des Mordes verdächtigt, aber bald wieder entlastet.
In Tucson, Arizona, wird ein achtjähriges Mädchen auf offener Straße beim Spielen entführt. Eine groß angelegte Suchaktion wird gestartet, doch von dem Kind oder dem Entführer ist keine Spur zu finden.
Seit dem Mord an Paul Castellano war John Gotti der Boss der berüchtigten New Yorker Mafia-Familie Gambino. Der FBI-Agent Bruce Mouw setzte alles daran, den cleveren Don zu schnappen.
In Salt Lake City tötet ein Heckenschütze zwei afro-amerikanische Jogger. Die Polizei findet keinerlei Spuren und wendet sich ans FBI. Den Bundesagenten sind mehrere rassistisch motivierte Morde bekannt, die dieselbe Handschrift tragen.
Der Fall eines enthaupteten Afro-Amerikaners Anfang der 1980er Jahre in Miami stößt das FBI auf eine ganze Mordserie. Sie vermuten den Sektenführer Yahweh ben Yaweh hinter den Taten, können ihn aber nicht überführen.
Eine junge Mutter und ihre zwei Töchter werden in Anchorage, Alaska, Opfer eines brutalen Sexualverbrechens mit Mord. Einzig ein Paar Männerhandschuhe scheint auf den Täter zu deuten.
Im Dezember 1989 verschwand die fünfjährige Melissa Brannen von einer Weihnachtsfeier. Einziger Verdächtiger: Caleb Hughes, der die Party zum Zeitpunkt von Melissas Verschwinden verließ. Doch niemand sah ihn mit dem Kind.
Als die Leiche einer jungen Frau nahe einer Kleinstadt in Pennsylvania gefunden wird, wendet sich die dortige Polizei direkt ans FBI. Den Agenten gelingt es, die Identität der Toten zu klären.
Januar 2022
Mit dem Verschwinden einer Frau aus Delaware 1996 trat ihr pikantes Doppelleben zu Tage: Offenbar hatte die Sekretärin eine Affäre mit einem wohlhabenden Mann. Das FBI vermutete, dass er sie getötet hat - doch es gab keine Beweise.
Der Highway-Polizist George Gwaltney findet auf einer abgelegenen Straße die Leiche einer 23-jährigen Frau. Seine Kollegen verdächtigen George als deren Mörder. Nach zwei Prozessen, in denen er seine Unschuld beteuert, wird er in die Freiheit entlassen.
Kalifornien, Mississippi, Louisiana, Florida - in diesen Bundesstaaten trieb ein Serienkiller sein Unwesen. Er suchte sich gezielt unsichere Frauen aus, war zuerst charmant und zuvorkommend, um ihr Herz zu gewinnen.
Marine Captain Shirley Russel verschwindet 1989 spurlos. Als Ermittler ihren Mann aufsuchen, verhält sich dieser äußerst seltsam. Allem Anschein nach hat er im gemeinsamen Haus Spuren verschwinden lassen.
In Tampa, Florida, wurden 1984 zehn Frauen vergewaltigt und anschließend ermordet. Einzige Gemeinsamkeit: An allen Opfern fand man rote Teppichfasern. Den entscheidenden Wendepunkt in den Ermittlungen brachte das letzte Opfer, denn es überlebte.
Ein Drogenkartell entführt eine Mutter und ihren kleinen Sohn. Dann töten die Verbrecher ihre Geiseln. Das FBI setzt alles daran, die Strukturen des Kartells zu ermitteln und herauszufinden, wer für den Mord verantwortlich ist.
Als ab Sommer 1990 rund um Wien acht Frauenleichen gefunden werden, ist die österreichische Polizei ratlos und wendet sich an das FBI. Die Agenten finden heraus, dass in den USA Morde nach demselben Muster verübt worden waren.
Im ländlichen South Carolina treibt ein Serienkiller sein Unwesen: Er entführt junge Frauen am helllichten Tag aus ihren Vorgärten. Einmal ging er sogar so weit, die Eltern seines Opfers anzurufen.
Zwei Paare begegneten sich nach einem Segelausflug auf einer einsamen Insel. Doch nur eines der Paare kehrte von dort wieder zurück: Buck Walker und Stephanie Stearns.
Archiv