Entdeckungsreisen Ans Ende Der Welt

Dezember 2016
23:32

Island: Feuer, Wasser, Luft und Erde

Nicht verfügbar 3,0 26 x
Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe lädt zu einer Entdeckungsreise in die entlegensten Gegenden der Erde ein. In dieser Folge geht es nach Island, das Land der Geysire, Gletscher, Vulkane und zerklüfteten Küstenlandschaften: Nirgendwo sonst auf der Erde kollidieren die Elemente so eindrucksvoll wie auf Island – der Insel aus Feuer und Eis.
23:32

Mongolei - Vom Gebirge zur Steppe

Nicht verfügbar 4,0 14 x
Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe lädt dieses Mal in die weiten Steppen und Hochebenen der Mongolei ein. Das Land befindet sich im Herzen Zentralasiens und grenzt an Russland und China. Diese Folge ist wie eine Zeitreise in die Lebenswelt wandernder Naturvölker, die weit ab der westlichen Zivilisation existieren.
23:32

Making-of

Nicht verfügbar 3,0 9 x
Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe lädt in der Dokureihe in die entlegensten Gegenden der Erde ein und zeigt deren faszinierende Schönheit. In dieser Folge erforscht ein Team aus zwei Kameramännern, zwei Fotografen und einem Assistenten die unberührte Natur der Hochtäler von Bhutan und Nepal oder wagt sich vorsichtig an die Überquerung gefährlicher Pässe.
23:32

Das Königreich Bhutan

Nicht verfügbar 3,0 37 x
Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe erkundet die Natur mit Begeisterung und hält sie in seinen Bildern fest. In dieser Folge: Das kleine Königreich Bhutan befindet sich mitten im Himalaja zwischen Indien und der autonomen Region Tibet. Das jahrtausendealte Land kämpft heute – da es sich zu öffnen beginnt – um die Bewahrung seines kulturellen Erbes.
23:32

Mexiko - Baja California

Nicht verfügbar 3,0 66 x
Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe lädt zu einer Entdeckungsreise in die entlegensten Gegenden der Erde ein. In dieser Folge: Baja California, der 31. und gleichzeitig nördlichste Bundesstaat Mexikos, grenzt an Kalifornien und vereint grüne Oasen und einsame Wüstenlandschaften. Die Halbinsel ist Heimat einer überraschenden Tier- und Pflanzenvielfalt.
23:32

Westafrika - Togo und Benin

Nicht verfügbar 3,0 101 x
Der amerikanische Naturfotograf Art Wolfe lädt in der Dokureihe zu einer Entdeckungsreise in die entlegensten Gegenden der Erde ein und zeigt deren faszinierende Schönheit. In dieser Folge: Westafrika ist die Geburtsstätte des Voodoo-Kultes: In Togo und Benin spielt er im Alltag auch heute noch eine wichtige Rolle ...
23:32

Antarktis und Falkland-Inseln

Nicht verfügbar 4,0 97 x
Der amerikanische Naturfotograf und Abenteurer Art Wolfe lädt zu einer Reise in die entlegensten Gegenden der Erde ein. Es sind unwirtliche Regionen, die Wolfe in dieser Episode erkundet: Die Reise beginnt auf den Falkland-Inseln, östlich von Argentinien und Feuerland gelegen. Die raue Landschaft ist Heimat zahlreicher Tierarten, darunter viele Vogelarten, Robben und Pinguine.
23:31

Brasilien: das Pantanal

Nicht verfügbar 4,0 69 x
In dieser Folge: Das Pantanal - portugiesisch für "Sumpf" - im Herzen Südamerikas ist außergewöhnlich artenreich und gilt als eines der weltweit größten Feuchtbiotope. Zusammen mit dem US-Wissenschaftler und Umweltaktivisten Russ Mittermeier erkundet Art Wolfe das riesige Binnenland-Feuchtgebiet, das zum Unesco-Welterbe gehört.
23:32

Mali, vom Sahel zur Sahara

Nicht verfügbar 3,0 44 x
Der amerikanische Naturfotograf Art Wolfe lädt in der Dokureihe zu einer Entdeckungsreise in die entlegensten Gegenden der Erde ein und zeigt deren faszinierende Schönheit. In dieser Folge: Mali, das siebtgrößte Land auf dem afrikanischen Kontinent, ist ein Land der Nomaden, geprägt von Sand, Salz und endloser Weite. Es beeindruckt durch seine landschaftliche Vielfalt.
23:32

Australien: Arnhemland und Kimberley

Nicht verfügbar 3,0 45 x
Der amerikanische Naturfotograf Art Wolfe lädt in der Dokureihe zu einer Entdeckungsreise in die entlegensten Gegenden der Erde ein und zeigt deren Schönheit. In dieser Folge: Das Nordterritorium von Australien ist vor allem eines: ein unüberschaubar weites Gebiet absolut wilder, unberührter und wunderschöner Natur. Für die Ureinwohner ist der Ort der Ursprung allen Lebens.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.