Dokumente, Die Die Welt Bewegen

Oktober 2017
26:00

Die Wiener Hofapotheke - Die Leiden der Habsburger

3,0 26 x
Die zwölfteilige Dokureihe gibt einen neuen, innovativen Blick auf österreichische und europäische Geschichte. In dieser Folge: Hanfzigaretten gegen Asthma oder Kokainzäpfchen gegen Schlafstörungen – die Rezeptbücher der Kaiserlichen Hofapotheke enthalten so manch kurioses Rezept ...
27:00

Der Goldene Apfel - Ein Osmane in Wien

3,0 73 x
Die zwölfteilige Dokureihe gibt einen neuen, innovativen Blick auf österreichische und europäische Geschichte. In dieser Folge: Der Autor, Herausgeber und Übersetzer Ilija Trojanow ist im Österreichischen Staatsarchiv auf der Suche nach Beweisen zur Existenz des Reiseschriftstellers Evliya Celebi, der im 17. Jahrhundert zahlreiche Länder besuchte.
27:00

Der Wiener Kongress - Ein Fest der Widersprüche

4,0 71 x
Die zwölfteilige Dokureihe gibt einen neuen, innovativen Blick auf österreichische und europäische Geschichte. In dieser Folge: Der Wiener Kongress, der 1814/1815 in Wien abgehalten wurde, war eine bahnbrechende Zusammenkunft politischer Bevollmächtigter zur Neuordnung Europas nach der Französischen Revolution und den Napoleonischen Kriegen.
27:00

Fälschungen - Die Tricks der Habsburger

4,0 72 x
Das Privilegium Maius gilt als eine der wohl geschicktesten Fälschungen des Mittelalters. Von Rudolf IV. in Auftrag gegeben, baute er damit Macht und Einfluss der Habsburger für viele weitere Jahrhunderte aus. - Ausgangspunkt der Dokureihe sind Dokumente und Archivalien, die gemeinsam mit Gästen und Experten neu interpretiert und diskutiert werden.
September 2017
26:00

Die Nazis und der Kunstraub

4,0 55 x
Bis heute ist unklar, wie hoch die Zahl der geraubten Kunstwerke während des Zweiten Weltkrieges wirklich ist. Klar ist, wie strukturiert und organisiert bei sogenannten Enteignungen vorgegangen wurde. Die Restitutionsexpertin Ruth Pleyer ist im Österreichischen Staatsarchiv zu Gast und zeichnet einen ihrer emotionalsten und schwierigsten Fälle nach.
26:00

Die Goldene Bulle: Dreikampf um den Thron

4,0 114 x
Die Dokureihe gleicht einer einzigartigen Reise durch die Jahrhunderte. In dieser Folge: Die Goldene Bulle, das älteste und vornehmste Grundgesetz des Heiligen Römischen Reiches, entsteht und markiert den Aufstieg einer Familie, die kaum jemandem fremd ist: der Habsburger.
26:00

Marie Antoinette: Verräterin oder Opfer?

4,0 76 x
Die zwölfteilige Dokureihe gibt einen neuen, innovativen Blick auf österreichische und europäische Geschichte. In dieser Folge: War das 15. Kind von Maria Theresia und Franz I. Stephan von Lothringen, Marie Antoinette, nun Opfer oder doch Verräterin? Welche Informationen zur Frage birgt das Österreichische Staatsarchiv?
27:00

Künstler, Krieg und Propaganda - Kriegsberichterstattung von 1914 bis 1918

4,0 74 x
Als in Europa 1914 der Erste Weltkrieg ausbricht, beginnt ein noch nie dagewesener Massenvernichtungsfeldzug aller beteiligten Nationen. Ebenso neu wie die Art der Kriegsführung ist die Kriegsberichterstattung von der Front. Propaganda, Heldentum, Ruhm und Ehre werden großgeschrieben, die Wahrheit eher klein gehalten.
26:00

95 Thesen und die Gegenreformation

4,0 90 x
Der Überlieferung nach schlug Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg. Autor und Historiker Philipp Blom begibt sich ins Österreichische Staatsarchiv, um in den dort liegenden Dokumenten Belege für die Reformationsbewegung zu finden und gleichsam die Geschichte der Gegenreformation zu erzählen.
27:00

Kaiser Franz Joseph I. - Das Ende einer Ära

3,0 62 x
In dieser Episode versuchen der Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs Wolfang Maderthaner und André Heller dem Mythos von Kaiser Franz Joseph I. auf den Grund zu gehen. - Ausgangspunkt der Dokureihe sind Dokumente und Archivalien, die gemeinsam mit Gästen und Experten neu interpretiert und diskutiert werden.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.