Die Spezialisten - Im Namen der Opfer

Juni 2017

Folge 8: Tod eines Untoten

3,0 12 x
Frische Fingerabdrücke eines bereits durch angeblichen Selbstmord Verstorbenen beschäftigt die Ermittler. Wer wurde statt seiner damals beerdigt?

Folge 7: Flowerpower

3,0 23 x
Die Leiche einer seit den 70er Jahren verschwundenen Frau taucht auf. Sie verließ damals angeblich ihre Familie. Doch warum musste sie sterben?

Folge 6: Kleiner Engel

4,0 22 x
Bei Sanierungsarbeiten wird ein eingemauertes Skelett gefunden. In dem Haus fand zudem um die Jahrtausendwende ein weiteres Verbrechen statt.
Mai 2017

Folge 5: Die Mädchen aus Ost-Berlin

4,0 35 x
In einer Abwassergrube wird die Leiche eines jungen Mannes entdeckt. Der Todeszeitpunkt kann auf Mitte der 80er Jahre datiert werden.

Folge 4: Miss Mai 1988

3,0 76 x
Der Eifersuchtsmord an einem Playmate war 1988 in aller Munde. Der mutmaßliche Täter wurde gefasst, doch bei der IEK tauchen nun neue Hinweise auf.

Folge 2: Party

3,0 99 x
Das IEK entdeckt eine männlichen Leiche, welche die DNA einer Frau in sich trägt. Es stellt sich heraus, dass die junge Frau vor Jahren verschwand.

Der verlorene Sohn

4,0 97 x
Das IEK, eine Spezialeinheit des LKA Berlin, klärt unter der Führung von Rechtsmedizinerin Dr. Katrin Stoll und Kriminalhauptkommissar Mirko Kiefer ungelöste Verbrechen der Vergangenheit.

Folge 1: Der verlorene Sohn

4,0 39 x
Das IEK, eine Spezialeinheit des LKA Berlin, klärt unter der Führung von Dr. Katrin Stoll und Mirko Kiefer ungelöste Verbrechen der Vergangenheit.

Folge 13: Diamantenfieber

3,0 70 x
Ein Toter in einer Gefriertruhe gibt Rätsel auf. Dr. Stoll und Mertens müssen sich mit den Vorgängen der Euro-Einführung im Jahr 2001 beschäftigen.
April 2017

Folge 12: Feindkontakt

4,0 88 x
Männerknochen werden bei einem ehemaligen DDR-Wehrlager gefunden. Angeblich ist er 1986 ertrunken, doch die Leiche weist eine Schussverletzung auf.
Archiv
Sendung verpasst?

EtwasVerpasst.de bietet eine Gesamtübersicht der Fernsehprogramme, die Sie von Ihrem eigenen Fernseher kennen. Zappen geht jetzt auch auf dem PC. Für jeden, der keine Zeit für die Suche nach einer verpassten Sendung, einer Wiederholung oder einem Programm verschwenden möchte, sondern diese lieber mit dem Anschauen verbringt.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.