Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.

Dezember 2013

Folge 10: Der vollkommene Fürst

3,0 110 x
Cesare Borgia gelingt es, mit den päpstlichen und französischen Truppen Forli einzunehmen. Catherina Sforza soll anschließend in einem goldenen Käfig als Gefangene nach Rom gebracht werden.

Folge 9: Die Farbe des Verrats

3,0 54 x
Lucrezia Borgia flieht mit ihrem Mann Alfonso und ihrem Sohn aus Neapel. Da die Gefahr damit nicht vorüber ist, lässt Cesare sie in Rom ständig überwachen.

Folge 8: Blutige Tränen

3,0 21 x
Catherina Sforza will sich für den Tod ihres Sohnes Benito durch Cesare Borgia rächen. Sie macht das berühmte "Leichentuch von Konstantinopel" Pilgern zugänglich, um Papst Alexander das Geschäft mit dem Sündenerlass zu verderben.

Folge 7: Die Umarmung des Teufels

3,0 60 x
Cesare Borgia hat Mailand kampflos erobert. Ludovico Sforza, der Herzog von Mailand, wird aufgespürt und umgebracht. In Leonardo Da Vincis leerstehendem Studio trifft Micheletto einen jungen Mann namens Pascal, der sein Geliebter wird.

Folge 6: Die Armee der Bastarde

3,0 42 x
Nach dem Tod Ferdinands von Neapel kann Lucrezia endlich ihren Sohn Giovanni zu sich holen. Papst Alexander plant unterdessen mit dem von ihm ausgerufenem Heiligen Jahr 1500 Geld machen.

Folge 5: Der Wolf und das Lamm

3,0 44 x
Lucrezia entwickelt einen Plan, um ihr Kind vielleicht doch nicht in Rom zurücklassen zu müssen, wenn sie nach Neapel zieht. Micheletto findet eine grausame Lösung dieses Problems.

Folge 4: Der Kastanienball

3,0 65 x
Alessandro, der Bruder von Guilia Farnese, wird zum Kardinal geweiht. Er findet schnell heraus, dass korrupte Kardinäle den Vatikan geplündert haben.

Folge 3: Gemahl für eine Nacht

3,0 55 x
Kardinal Versucci kann gerade noch fliehen, bevor die Säuberungsaktion von Papst Alexander auch ihn erfasst. Unterdessen reist Cesare Borgia nach Neapel, um Lucrezias Ehevertrag mit Alfonso D'Aragona auszuhandeln.

Folge 2: Die unheilige Familie

3,0 44 x
Papst Alexander hat den Mordanschlag überlebt, aber in Sicherheit ist er natürlich nicht. Rufio, Catherinas Auftragsmörder, schmiedet eine Allianz zwischen den großen italienischen Familien.

Folge 1: Das Antlitz des Todes

3,0 150 x
Dank Lucrezia überlebt Papst Alexander den Giftanschlag durch Kardinal Della Rovere. Auch ein Attentat auf die Familie des Papstes kann vereitelt werden, weil sich Kardinal Ascanio Sforza nicht auf die Seite von Rufio schlägt.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.