Die Abenteurer der modernen Kunst

Dezember 2015
52:30

(6): Mitternacht in Paris (1939-1945)

Nicht verfügbar 3,0 68 x
Die Dokureihe erzählt die Geschichte der Künstler und Intellektuellen von den Anfängen der modernen Kunst bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Folge: Der Zweite Weltkrieg bricht aus. Im Juni 1940 wird Frankreich besetzt, viele Künstler verlassen Europa. Wer bleibt, versucht sich irgendwie über Wasser zu halten und ein Zeichen gegen die Besatzer zu setzen.
52:41

(5): Libertad! (1930-1939)

Nicht verfügbar 3,0 45 x
Mit Archivmaterial und den Mitteln der Fiktion erzählt die Dokureihe die Geschichte der Künstler und Intellektuellen von den Anfängen der modernen Kunst bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Folge: Anfang der 1930er Jahre zwingt der aufkommende Faschismus die Künstler dazu, politisch Farbe zu bekennen. Europa ist zerrissen zwischen rechter Ideologie und Kommunismus.
51:12

Die Straßenkünstler von Montparnasse (1920-1930)

Nicht verfügbar 3,0 77 x
Mit Archivmaterial und den Mitteln der Fiktion erzählt die Dokureihe die Geschichte der Künstler und Intellektuellen von den Anfängen der modernen Kunst bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Folge: Als Antwort auf die Absurdität des Krieges bahnen sich der Dadaismus und der Surrealismus ihren Weg. An ihrer Spitze: André Breton und Louis Aragon.
50:52

Weltmetropole Paris (1916-1920)

Nicht verfügbar 3,0 50 x
Mit Archivmaterial und den Mitteln der Fiktion erzählt die Dokureihe die Geschichte der Künstler und Intellektuellen von den Anfängen der modernen Kunst bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Folge: In Montparnasse leiden die ausländischen Künstler 1916 Hunger. Der arme Russe Chaim Soutine sucht die Freundschaft des Italieners Amedeo Modigliani.
50:49

Picasso und Co (1906-1916)

Nicht verfügbar 3,0 80 x
Mit Archivmaterial und den Mitteln der Fiktion erzählt die Dokureihe die Geschichte der Künstler und Intellektuellen von den Anfängen der modernen Kunst bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Folge: 1911 werden Apollinaire und Picasso in einen Skandal verwickelt, den Raub der "Mona Lisa" aus dem Louvre. Die Ermittlungen gegen die beiden werden eingestellt ...
48:51

Die Zeit der Bohème (1900-1906)

Nicht verfügbar 3,0 79 x
Mit Archivmaterial und den Mitteln der Fiktion erzählt die Dokureihe die Geschichte der Künstler und Intellektuellen von den Anfängen der modernen Kunst in der Idylle des Montmartre bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. In dieser Folge: Anfang des 20. Jahrhunderts lassen sich junge Künstler im Bateau-Lavoir nieder, darunter Max Jacob, Pablo Picasso und Guillaume Apollinaire.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.