Der Hass Ist Blind

2017

17 Dezember 2017

3,0 46 x
1950 in den USA: Zwei vorbestrafte Brüder werden in ein Krankenhaus aufgenommen; beide haben Schusswunden. Schon bei der Einweisung erweist sich einer der Brüder als ein aggressiver Rassist und möchte nicht von einem "Nigger", dem Arzt Luther Brooks, behandelt werden. - Einer der frühen, engagierten Filme (1950) von Joseph L. Mankiewicz über die brisante Thematik Rassismus.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.