Defacto

2021

Gefährliche Heiler - sanft gegen Krebs, aggressiv gegen den Staat?

3,0 17 x
Heiler versprechen Therapien gegen Migräne, Tinnitus oder negative Energien - manche aber auch gegen Krebs. Das kann sehr gefährlich sein, wenn sie Heilung versprechen und von lebensrettenden Behandlungen abraten. Während der Corona-Pandemie haben sich einige von ihnen auch Gruppen wie den Querdenkern angeschlossen, um geg...

Zwangsimpfung, tödliche Masken, Great Reset - Im Netz der Verschwörer

2,5 7 x
Seit einem Jahr hat Corona uns fest im Griff. Unsichere Zeiten wie diese rufen Verschwörungstheoretiker auf den Plan. Sie bieten einfache Antworten und machen schnell einen Schuldigen aus: etwa Bill Gates, der eine Zwangsimpfung einführen möchte oder geheime Eliten, die uns einen Chip unter die Haut pflanzen wollen und ein...

Nie wieder gesund? - Die Spätfolgen durch Corona

4,0 2 x
Sie leiden noch heute, haben neue Krankheiten oder wurden wieder operiert. Das Virus ist ausgestanden, aber sie müssen weiterkämpfen. Nach dem künstlichen Koma spielen die Muskeln nicht mit. Die Patienten müssen erst wieder laufen lernen oder sind ständig müde und abgekämpft, leiden noch immer unter Atemnot oder Gliedersch...

Schleichendes Gift - Wie gefährlich sind PFC?

4,0 15 x
Giftige PFC stecken in Outdoorjacken, Pfannen und Feuerwehr-Löschschäumen. PFC machen Materialien wasser-, fett- und schmutzabweisend, aber sind giftig. Schon in kleinsten Mengen können sie Leber-, Nieren- und Hodenkrebs verursachen oder unfruchtbar machen. PFC sind biologisch nicht abbaubar. Sie verseuchen immer häufiger ...
Folgen 2020

Starke Menschen - Wenn kämpfen zum Alltag gehört

3,0 6 x
Viele Schicksale, viele bewegende Begegnungen. Das erleben die defacto-Reporter*innen immer wieder, wenn sie versuchen Menschen bei ihrem Ärger mit Behörden oder ihren Sorgen zu helfen. Das Interesse an den Menschen und ihren Lebensgeschichten reißt nicht ab, wenn die Kamera danach aus ist.

Chance oder Abzocke? Falsche Versprechen im Network Marketing?

3,0 15 x
Ein Einkommen von 20 000 Euro im Monat durch wenig Arbeit, das klingt verlockend. defacto-Reporterin Aleksandra van de Pol hat ein solches Jobangebot bekommen. Dafür müsse sie nur Produkte an ihre Freundinnen und Kolleginnen empfehlen.

Falsche Versprechen im Network Marketing? Forever Living

4,5 96 x
Ein Einkommen von 20 000 Euro im Monat durch wenig Arbeit, das klingt verlockend. defacto-Reporterin Aleksandra van de Pol hat ein solches Jobangebot bekommen. Dafür müsse sie nur Produkte an ihre Freundinnen und Kolleginnen empfehlen.

Hartz IV - Staatlich verordnete Armut

4,0 17 x
Hartz IV stürzt bis heute Betroffene in Armut. Auch wenn der Regelsatz zum Jahreswechsel leicht erhöht wird, führt er Monat für Monat zu einem Kampf um die eigene Würde. defacto hat Menschen besucht, die mit der staatlichen Grundsicherung auskommen müssen.

Kreativ durch die Corona-Krise

4,0 8 x
Wie kann man den Corona-Alltag mit einfallsreichen Ideen besser meistern? defacto hat sich umgeschaut und einiges gefunden. Sei es durch innovative Masken aus Nordhessen, die auf der Außenseite das Virus abtöten, sei es am Flughäfen durch besondere Atemschnelltest-Geräte, die Passagiere bald vor Abflug auf Corona testen kö...

Erschlichenes Erbe? Geheucheltes Vertrauen?

4,0 16 x
Mit nur einer Unterschrift gibt man sein eigenes Leben in andere Hände, mit der sogenannten Generalvollmacht. Daher muss man besonders vorsichtig sein, wen man als Bevollmächtigten einsetzt.
Archiv