Das Geheimnis der Riesenelefanten

2014
52:00

Folge vom 15 August 2014

3,0 101 x
In einer Kohlegrube bei Halle fanden Archäologen die 120.000 Jahre alten Überreste riesiger Waldelefanten. Der Fund verrät nicht nur viel über die Tiere - wie sie lebten, wer ihre Feinde waren und wie sie sich im Klima Europas behaupteten - sondern auch über die Menschen, die damals lebten. Ihr Leben organisierte sich um das der Elefanten.
Folgen 2012

Folge vom 05-04-2012 am 22:14

3,0 122 x
Rund 120.000 Jahre alt ist der Schatz, den Archäologen während vieler Jahre in der Braunkohlegrube Neumark-Nord im Geiseltal südlich von Halle gerettet haben. In den fossilen Sedimenten blieben die Relikte eines ganzen Seebiotops erhalten, darunter Reste exotischer Pflanzen, Larven von Insekten, Skelette von Hirschen und Löwen, Werkzeuge des vorzeitlichen Menschen. Die bedeutendsten Funde aber sind die Skelette von über 70 gigantischen Waldelefanten: vier Meter hoch, über zehn Tonnen schwer und...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.