CSI:NY

Juli 2018
37:07

Unter Strom

3,0 15 x
Unter Strom des Programms CSI:NY wird von Vox auf Dienstag 17 Juli 2018 um 5:55 Uhr ausgestrahlt.
37:07

Unter Strom

3,0 7 x
Der Fassadenkletterer Randy Hontz wird tot auf den U-Bahngleisen gefunden. Er hat einen Stromschlag erlitten, war aber bereits tot, als man ihn auf die Gleise gelegt hat. Wie sich herausstellt, hatte er seine illegalen Aktivitäten auf Video festgehalten. Als man die Bänder findet und darauf auch intime Aufnahmen eines Mädchens namens Julie entdeckt, führt die Spur in einen noblen Villenvorort zu dem Witwer Bob Galanis und dessen Kinder.
40:26

Um Haaresbreite

4,0 16 x
Auf den verschneiten Straßen New Yorks spielt eine Gruppe Jungen Football. Ein Werfer trifft aus Versehen die Fensterscheibe eines leerstehenden Apartments. Als die Spieler den Schaden begutachten wollen, sehen sie einen blutüberströmten Mann auf dem Boden liegen. Er ist tot. Als Mac und Stella am Tatort eintreffen, fallen ihnen mehrere merkwürdige Einzelheiten auf: U.a. wurde die Tür des Apartments aufgebrochen und anschließend wieder repariert.
39:39

Der Heckenschütze

3,0 24 x
Officer Valasquez von der berittenen Polizei wird während seines Dienstes im Central Park von einem Heckenschützen erschossen, sein Pferd Officer Blue schwer verletzt. Das Projektil ist nicht zu finden, doch eine Rekonstruktion der Tat ergibt, dass es sich im Nacken des Pferdes befinden muss. Zudem findet man so heraus, dass der Schuss aus dem Patterson Building abgefeuert wurde. Die Spur verläuft jedoch im Sande.
38:46

Taube Ohren

3,0 14 x
Gina Mitchum ist mit ihrer 19-jährigen Tochter Alison und ihrer kleinen Enkeltochter allein zu Hause. Plötzlich bemerkt sie eine seltsame Erschütterung des Fußbodens und spürt, dass etwas Schreckliches geschehen sein muss. Sie findet ihre Tochter tot in einer Blutlache liegend. Das Enkelkind jedoch ist unversehrt. Als Mac und Stella Gina befragen wollen, sehen sie sich mit einem unerwarteten Problem konfrontiert: Gina ist taub.
37:06

Fremde Stimmen

3,0 54 x
Der Börsenhändler Luke Sutton ist verschwunden, seine Wohnung wurde verwüstet, die Festplatte des Computers fehlt. Wenig später wird Lukes verkohlte Leiche gefunden. Stella untersucht derweil den Tod von Trina Rolston, die vom Dach einer Kirche gestürzt war. Die Obduktion ergibt, dass die schwangere Trina vor ihrem Tod niedergeschlagen wurde. Bei dem werdenden Vater handelt es sich um den Bruder von Luke Sutton. Beide Brüder waren schizophren.
40:11

Im Jahr des Affen

4,0 62 x
Ein Banküberfall in Chinatown nimmt einen unerwarteten Verlauf: Zwei der Täter sterben, der Dritte verschwindet. Bei einem der toten Gangster finden sich Reste eines chinesischen Glücksbringers mit den Fingerabdrücken der Bankangestellten Joanne Cho. Damit konfrontiert, packt Joanne aus: Der Glücksbringer gehört ihrer Tochter, die von den Bankräubern entführt wurde, um Joanne zu zwingen, die Schließfachnummern reicher Kunden zu verraten.
40:09

Blutige Botschaft

4,0 64 x
Die Studentenverbindung "Sigma Theta Delta" feiert eine heiße Party. Junge, schöne Menschen in Strandkleidung trinken Cocktails und tanzen durch das ganze Haus. Ein knutschendes Pärchen zieht sich in einen dunklen Raum zurück und lässt sich auf das Bett fallen. Das Mädchen bemerkt einen seltsamen Geruch. Sie schaltet das Licht ein und beginnt laut zu schreien. Direkt über dem Bett an einem Deckenventilator hängt die kopflose Leiche einer Frau.
36:10

Tiefes Grab

3,0 51 x
Nach einer Explosion in einem Tunnel wird der Arbeiter Pete Riggs tot geborgen. Mac, Danny und Don Flack befragen die Tunnelarbeiter, doch keiner von ihnen will wissen, was Pete, der eigentlich nur über Tage gearbeitet hatte, zum Zeitpunkt der Explosion im Tunnel zu suchen hatte. Bei der Autopsie der Leiche stellt Hawkes unterdessen fest, dass nicht die Explosion, sondern ein Asthmaanfall für Petes Tod verantwortlich ist.
42:19

Blutige Diamanten

4,0 29 x
Bei einem bewaffneten Überfall auf ein elegantes New Yorker Juweliergeschäft wird der stellvertretende Leiter des Geschäfts getötet. Die Täterinnen waren drei junge Frauen, die als Holly Golightly aus dem Film "Frühstück bei Tiffany" verkleidet waren und mit der Beute unerkannt entkommen konnten. Stella, Lindsay und Don stellen fest, dass der tödliche Schuss ein Unfall gewesen sein muss. Eine erste Spur führt vermeintlich zu einer der Diebinnen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.