Crazy Food - Frittieren Geht Immer!

Letzte Folge
Crazy Food - Frittieren Geht Immer!

Der letzte Tag des Jahrmarkts ist gekommen und die Aussteller geben noch einmal alles, um die hungrigen Besucher zufriedenzustellen und die restlichen Vorräte aufzubrauchen. Abel gehen allerdings zu früh die Zutaten für die beliebte frittierte Butter aus.

Crazy Food - Frittieren Geht Immer! verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Staffel 1
Das letzte Wochenende des Jahrmarkts ist angebrochen und die Aussteller haben nur noch wenig Zeit, um ihre Umsatzziele zu erreichen. Doch das Personal ist knapp, überarbeitet und erschöpft, was die Situation erschwert.
Auf dem Jahrmarkt steht der "Thrifty Thursday" an: Zahlreiche Senioren versammeln sich auf dem Gelände, um exklusive Sonderangebote abzugreifen. Bei Fernie's gibt es extra für diesen Tag das neu kreierte Funnel Cake Chicken Sandwich.
Auf dem Jahrmarkt steht das Football-Spiel zwischen den Rivalen Oklahoma und Texas an. Die Aussteller nutzen das Event, um möglichst viel frittierte Waren und vor allem Alkohol an die Fans zu verkaufen.
Ein Sturm zieht auf und die Aussteller sehen ihre Gewinne davonschwimmen. Besonders die außenliegenden Stände von Abel und den Stifflers sind betroffen. Tami-Jo stellt ihre Tochter Josey derweil auf die Probe.
Am zweiten Tag des Jahrmarkts findet ein Football-Spiel statt, zu dem zahlreiche Besucher strömen. Für die Imbissbuden, die rund um das Stadion platziert sind, bietet dies die perfekte Gelegenheit, hohen Umsatz zu generieren.
Archiv