Br24sport Im Br Fernsehen

Juni 2021

BMW Open: Kaymer nach Aufholjagd wieder im Rennen

3,0 5 x
Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat bei der 32. BMW International Open eine Aufholjagd gestartet und ist wieder im Rennen um den Turniersieg. Auch Matthias Schmid setzte erneut ein Ausrufezeichen.

DFB-Team aktuell

3,0 2 x
DFB-Team aktuell des Programms Br24sport Im Br Fernsehen wird von BR auf Freitag 25 Juni 2021 um 18:00 Uhr ausgestrahlt.

Leon Goretzka: "Wir werden bereit sein"

4,0 3 x
Die deutsche Nationalmannschaft nutzt die freien Tage zwischen der EM-Gruppenphase und der K.O.-Runde zur Regeneration- und zur Vorbereitung auf ein "ganz besonderes Spiel".

Radprofi Marco Brenner: Mit 18 Jahren bereits auf der World-Tour

4,0 4 x
Marco Brenner gilt als die große Nachwuchshoffnung des deutschen Radsports. Mit gerade einmal 18 Jahren wagt sich der Augsburger seit dieser Saison in die höchste Liga - und das mit Erfolg.

Bernd Schmelzer: "Es muss viel passieren"

4,0 3 x
BR-Reporter Bernd Schmelzer berichtete einen Tag nach dem Achtelfinaleinzug der deutschen Nationalmannschaft aus dem Trainingscamp in Herzogenaurach.

Deutschland im EM-Achtelfinale

3,0 2 x
Deutschland im EM-Achtelfinale des Programms Br24sport Im Br Fernsehen wird von BR auf Donnerstag 24 Juni 2021 um 18:00 Uhr ausgestrahlt.

Nach "Zitterpartie": Nächster Halt Wembley

3,0 3 x
Lange sah es so aus, als wäre es das letzte Spiel von Bundestrainer Joachim Löw. Fünf Minuten vor Schluss löste FC Bayern-Spieler Leon Goretzka das Ticket ins Achtelfinale.

Martin Kaymer startet mit Luft nach oben

3,0 2 x
Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat bei der 32. BMW International Open einen durchwachsenen Start hingelegt. Der 36-Jährige spielte auf seiner ersten Runde im Golfclub München-Eichenried eine 70 und lag damit zwei Schläge unter Platzstandard.

Matthias Schmid - der Tiger Woods aus der Oberpfalz

3,0 2 x
Amateur Matthias Schmid wächst bei der 32. BMW International Open über sich hinaus. Während Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer einen durchwachsenen Start hingelegt hat, kam der gebürtige Regensburger mit vier Schlägen weniger ins Klubhaus.

"Guter Fußball war das nicht"

3,0 1 x
"Guter Fußball war das nicht", lautet das Fazit des BR-Sportreporters Dominik Vischer nach dem Zittersieg gegen Ungarn. Das blaue Auge, mit dem die deutsche Mannschaft davon gekommen ist, ist eher violett.
Archiv