BekanntMachung

November 2018
23:59

Heute vor 100 jahren endete der grosse krieg

4,0 1 x
Ein Scheinfriede entstand, aus dem man noch heute lernen kann. «Aus den Kriegsanfängen lernt man nichts. Die Kriegsenden bringen die Erfahrung».
23:59

Freiheit, aber gnadenlos

3,0 3 x
Freiheit, aber gnadenlos des Programms BekanntMachung wird von SF auf Sonntag 4 November 2018 um 13:13 Uhr ausgestrahlt.
Oktober 2018
23:59

Vom 29.10.2018

4,0 6 x
Vom 29.10.2018 des Programms BekanntMachung wird von SF auf Sonntag 28 Oktober 2018 um 7:31 Uhr ausgestrahlt.
23:59

Vom 22.10.2018

3,0 3 x
Vom 22.10.2018 des Programms BekanntMachung wird von SF auf Sonntag 21 Oktober 2018 um 8:44 Uhr ausgestrahlt.
23:59

Vom 15.10.2018

4,0 6 x
Das Gehirn der Insekten und das von uns Säugetieren und Menschen hat trotz separater Entwicklung in vielen hundert Millionen Jahren immer noch starke Gemeinsamkeiten. Prof. Dr. Randolf Menzel spricht über die Evolution des Gehirns bei uns und bei den Bienen.
23:59

Vom 08.10.2018

3,0 2 x
Die letzte Oper der Ära des Intendanten Jossi Wieler an der Staatsoper Stuttgart erweist sich als eine Überraschung: Im Auftrag des Goethe-Instituts Tokyo und der Stuttgarter Staatsoper komponierte der Japaner Toshio Hosokawa ein Meisterwerk, die Oper «Erdbeben. Träume».
September 2018
23:59

Vom 01.10.2018

3,0 5 x
Die Geschichte des Zorns beginnt für das Abendland mit dem Zorn des Achill in Homers Ilias. Luca Giuliani, der Rektor des Wissenschaftskollegs zu Berlin, berichtet, ausgehend von seltenen antiken Vasenbildern, über diesen Zorn.
23:59

Vom 24.09.2018

4,0 3 x
Ein enger Mitarbeiter Fassbinders war Harry Baer. In der Todesnacht telefonierten die beiden noch um 01.00 Uhr über die Pläne für den Film am Folgetag. Man weiss, dass Harry Baer, wenn der Meister ausfiel, die Dreharbeiten übernahm. Könnte man unvollendete Projekte Fassbinders noch heute verfilmen?
23:59

Vom 17.09.2018

4,0 4 x
Mit dem Bühnenbild von Anna Viebrock und der bezaubernden Ana Durlovski in der Rolle der Elvira gehört diese Oper zu den Höhepunkten des Intendanten Jossi Wieler, der das Haus in diesem Herbst verlässt. In England um 1640 kämpfen zwei junge Menschen, um den Preis des Wahnsinns, um ihre Liebe.
23:59

Vom 10.09.2018

4,0 6 x
Der Philosoph Clausewitz nahm den Krieg so ernst wie er seiner Natur nach ist. Er nennt den Krieg ein Chamäleon. In unserer Zeit beobachten wir: das stimmt. Vom Messerkampf und Wirtschaftskrieg bis zur Atomschwelle gehören alle Formen, auch die wildesten und ältesten, zum Arsenal der Gegenwart.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.