Beeindruckende Tierwelt

August 2022

4 August 2022

3,0 4 x
Sengende Hitze, klirrende Kälte oder völlige Dunkelheit - Tiere wie Huskies, Warane, Makaken, Kondore und Langflossenaale lieben extreme Bedingungen. Sie haben sich bestens angepasst.

3 August 2022

4,0 2 x
In den Ozeanen auf der ganzen Welt leben die größten und auch viele der kleinsten Lebewesen. Der Weiße Hai, Papageienfische oder auch Putzergarnelen bewegen sich mühelos durch die Meere.

3 August 2022

4,0 3 x
Nur etwa fünf Prozent der gesamten Erdoberfläche besteht aus Feuchtgebieten. Dennoch leben hier außergewöhnliche Tiere wie der Tapir oder die größte Schlange der Welt, die Große Anakonda.

3 August 2022

4,0 3 x
Regenwälder und Dschungel machen sechs Prozent der weltweiten Landfläche aus. In diesen feuchten Gebieten sind mehr als die Hälfte aller bekannten Lebewesen zu Hause.

3 August 2022

4,0 3 x
Grasflächen bieten Lebensraum für viele Tiere, die sich von Pflanzen ernähren. Viele naturbelassene Gebiete wurden inzwischen zu Ackerland - eine Herausforderung für Zebras, Emus oder Büffel.

3 August 2022

4,0 5 x
Von den trockenen Eukalyptuswäldern in Australien bis zu den riesigen Ahornbeständen in Kanada - Waldgebiete gibt es überall auf der Welt. Der Film stellt einige von ihnen vor.

3 August 2022

4,0 1 x
Sengende Hitze, klirrende Kälte oder völlige Dunkelheit - Tiere wie Huskies, Warane, Makaken, Kondore und Langflossenaale lieben extreme Bedingungen. Sie haben sich bestens angepasst.
Dezember 2021

27 Dezember 2021

3,0 10 x
Nur etwa fünf Prozent der gesamten Erdoberfläche besteht aus Feuchtgebieten. Dennoch leben hier außergewöhnliche Tiere wie der Tapir oder die größte Schlange der Welt, die Große Anakonda.

27 Dezember 2021

3,0 13 x
In den Ozeanen auf der ganzen Welt leben die größten und auch viele der kleinsten Lebewesen. Der Weiße Hai, Papageienfische oder auch Putzergarnelen bewegen sich mühelos durch die Meere.

27 Dezember 2021

4,0 1 x
Regenwälder und Dschungel machen sechs Prozent der weltweiten Landfläche aus. In diesen feuchten Gebieten sind mehr als die Hälfte aller bekannten Lebewesen zu Hause.
Archiv