Baupfusch - Familien in Not

Folgen
42:25

Die Trümmer-Bude

3,0 68 x
Sechs Jahre ist es her, dass Dirk Krohn ein 109 Jahre altes Bauernhaus samt Grundstück für 60.000 Euro erstanden hat. Er wollte alles selbst renovieren. Dafür gingen zusätzliche 100.000 Euro drauf - doch er versenkte das Geld in einem Trümmergrab.
40:31

Die Horror-Hütte

3,0 58 x
Seit sieben Jahren lebt Familie Dürr in einem Haus, das schon verfällt, bevor es fertig gestellt wurde. Eine Vollendung des Baus ist nicht in Sicht.
43:59

Das Schimmel-Haus

3,0 48 x
Familie Zahlten hat für den Bau ihres Eigenheims einen Kredit von 320.000 Euro aufgenommen. Doch statt eines Traumhauses hat ihr Bauunternehmer einen schimmeligen Neubau errichtet, der unzählige Mängel aufweist.
46:04

Die Wohnruine

3,0 59 x
Kai und seine Verlobte Miriam haben ein Traumhaus bestellt - und eine Ruine bekommen. Ein Bauunternehmen sollte das geerbte Haus aus den 50er-Jahren auf Vordermann bringen, doch die beiden sind an einen Pfuscher geraten.
43:45

Die Bruch-Bude

3,0 32 x
Die Franks haben ein stark renovierungsbedürftiges Haus gekauft, das Vater Norbert in Eigenregie ausbauen wollte. Einen Tag vor der Schlüsselübergabe verlor er seine Arbeit. Der Kauf des Hauses konnte nicht rückgängig gemacht werden.
Archiv
Sendung verpasst?

EtwasVerpasst.de bietet eine Gesamtübersicht der Fernsehprogramme, so wie Sie diese von Ihrem eigenen Fernseher kennen. Einfaches Zappen auf Ihrem PC. Für jeden, der keine Zeit mit der Suche nach einer verpassten Sendung, einer Wiederholung oder einem Programm verbringen möchten, sondern lieber mit dem Anschauen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.