Bartók: Der wunderbare Mandarin - Kodály: Háry János-Suite

2014

9 Juni 2014

3,0 29 x
"Maestro" widmet sich heute den bekannten Werken der zwei ungarischen Komponisten Béla Bartók und Zoltán Kodály: "Der wunderbare Mandarin" von Béla Bartók und Auszüge aus Zoltán Kodálys "Háry János-Suite". Es spielt die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern unter der musikalischen Leitung von Christian Arming.
Folgen 2011

Folge vom 10-04-2011 am 19:15

3,0 18 x
"Der wunderbare Mandarin" von Béla Bartók gehört zu den modernsten Stücken des Komponisten. Die Handlung spielt in einer Großstadt: Ein junges Mädchen wird von zwei Strolchen gezwungen, Passanten in die sogenannte Apachenhöhle zu locken. Dort werden sie dann ausgeraubt und ermordet. Nur der wunderbare Mandarin will trotz mehrfachen Mordversuchs nicht sterben. Er kann seine Augen nicht von dem Mädchen lassen. Erst als sie ihm zu Willen ist, sinkt er leblos zu Boden. Schon bei der Uraufführung ve...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.