Aufschneider

Mai 2016
1:30:05

5 Mai 2016

Nicht verfügbar 3,0 605 x
Die intime Feindschaft des querköpfigen Pathologen (Josef Hader) mit Dr. Böck (Oliver Baier), dem neuen Freund seiner Ex-Frau, eskaliert immer mehr. Ausgerechnet jetzt muss er die Leiche des Vaters seiner Kollegin Dr. Wehninger (Pia Hierzegger) unbemerkt ins Krankenhaus schmuggeln ... Mit Kabarettist Josef Hader, der auch Co-Autor des Drehbuchs der Komödie (2009) ist.
1:26:05

5 Mai 2016

Nicht verfügbar 4,0 492 x
Als kratzbürstiger Chef der Pathologie liegt Fuhrmann (Josef Hader) mit dem selbstgefälligen Chirurgen-Primarius Dr. Böck (Oliver Baier) ständig im Zwist. Gemeinheiten sind an der Tagesordnung. Als aber der Rivale Dr. Böck mit seiner Ex-Frau Karin anbandelt, sieht Fuhrmann rot ... Mit Kabarettist Josef Hader, der auch Co-Autor des Drehbuchs der österreichischen Komödie (2009) ist.
November 2015
1:29:59

Teil 2

4,0 2.870 x
Teil 2 des Programms Aufschneider wird von Arte auf Montag 16 November 2015 um 2:05 Uhr ausgestrahlt.
1:25:32

Teil 1

2,8 3.957 x
"Aufschneider" ist eine rabenschwarze zweiteilige österreichische Krankenhauskomödie mit Josef Hader in der Rolle von Professor Dr. Fuhrmann, verschrobener Leiter der Pathologie eines kleinen Spitals. Erzählt werden klassische Krankenhausstorys, allerdings aus einer ungewöhnlichen Perspektive - von...
Mai 2012

2/2)

4,0 1.573 x
Die beiden Streithähne Fuhrmann und Böck hegen und pflegen weiterhin ihre intime Feindschaft. Durch eine Mediation mit dem Krankenhausleiter Hollender soll der Zwist zwischen den Beiden endlich beigelegt werden. Doch auch dieser Annäherungsversuch endet im Gerangel. Die Schwangerschaft von Böcks Freundin Karin führt zu immer mehr Spannungen zwischen beiden: Die übertriebene Fürsorge von Böck engt Karin ein. Als er ihr auch noch eines Abends die Pralinen verbieten will, reicht es ihr: Sie schmei...

1/2)

3,4 5.293 x
Der Pathologe Hermann Fuhrmann hadert mit sich, seinen Arzt-Kollegen und überhaupt mit der ganzen Welt. Erfüllung und Zufriedenheit scheint er nur in seinem Beruf zu finden, mit Leidenschaft spürt er der Todesursache kürzlich Verstorbener nach. Angetrieben wird er dabei zusätzlich von dem Wunsch, seinem Erzfeind Dr. Böck, der sich selbst für einen Gott in Weiß hält, endlich das Handwerk zu legen und ihm einen Kunstfehler nachzuweisen. Als Fuhrmann zudem noch herausfindet, dass seine Ex-Frau Kar...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.