Anna und die wilden Tiere

2020

Was webt der Webervogel?

3,0 3 x
Im Dschungel Ugandas hat Anna sich in einem Baumhaus eingenistet. In den Bäumen ist immer tierisch was los. Durch das Fernglas entdeckt die Reporterin einen Baum voller Graskugeln. Es sind die Nester der Webervögel.
24:26

Wie schwer ist der Ameisenbär?

4,0 5 x
Wie schwer ist der Ameisenbär? des Programms Anna und die wilden Tiere wird von KiKA auf Mittwoch 17 Juni 2020 um 23:29 Uhr ausgestrahlt.

Wer lässt die Maus raus?

4,0 5 x
Mäuse gibt es auf der ganzen Welt. Besonders die Hausmaus hat seit jeher die Scheunen und Vorratskammern als Schlaraffenland entdeckt. Deshalb beginnt Anna ihre Suche nach den kleinen Nagern auf einem Bauernhof bei Münster.
24:07

Wenn Feldhamster umziehen

3,0 5 x
Wenn Feldhamster umziehen des Programms Anna und die wilden Tiere wird von KiKA auf Donnerstag 11 Juni 2020 um 0:08 Uhr ausgestrahlt.

Wie pupst der Delfin?

4,0 2 x
Tierreporterin Anna erfüllt sich einen Kindheitstraum und geht in Florida mit Delfinen schwimmen - genauer gesagt: mit Großen Tümmlern. Das ist die bekannteste und verbreitetste Delfinart.
24:20

Im Reich der Termiten

4,0 0 x
Im Reich der Termiten des Programms Anna und die wilden Tiere wird von KiKA auf Sonntag 24 Mai 2020 um 17:55 Uhr ausgestrahlt.
24:28

Willkommen in der Gürteltierwelt

4,0 5 x
Willkommen in der Gürteltierwelt des Programms Anna und die wilden Tiere wird von KiKA auf Mittwoch 20 Mai 2020 um 23:56 Uhr ausgestrahlt.
24:06

Wer hat Angst vor dem Brillenkaiman?

4,0 4 x
Wer hat Angst vor dem Brillenkaiman? des Programms Anna und die wilden Tiere wird von KiKA auf Donnerstag 14 Mai 2020 um 0:40 Uhr ausgestrahlt.

Wo weidet der Wisent?

3,0 3 x
Anna kann es kaum glauben, aber bei uns in den Wäldern leben riesige Tiere, von denen kaum einer weiß. Es handelt sich um wilde Rinder, Wisente. Jedes Tier ist so schwer wie ein Auto.

Hier stinkt's nach Takin

4,0 3 x
Heute lernt Anna ein Tier kennen, von dem sie noch nie etwas gehört hat: den Takin. Er sieht aus wie eine Mischung aus Rind und Ziege oder Gnu. Takine gehören tatsächlich zu den unbekanntesten Huftieren der Welt.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.