Amerika!

Januar 2014

Folge 12: Millenium

3,0 54 x
Innovative Technologien wie Dampfschiffe, Revolver oder Autos bestimmten von jeher das Leben in Amerika und die Bedeutung der Nation in der Welt.

Folge 11: Aufschwung

3,0 37 x
Nach dem Krieg entwickeln sich die USA zur Supermacht: Über 140 Millionen Menschen leben im Land - in einem nie dagewesenen Wohlstand. Häuser und Autos werden buchstäblich am Fließband produziert, und die Bevölkerung erlebt einen Baby-Boom.
Dezember 2013

Folge 10: Zweiter Weltkrieg

3,0 27 x
1941 schließen sich die USA den Alliierten an. Zunächst tritt das Land als Schlichter auf, doch nach dem Angriff der Japaner auf Pearl Harbour am 7. Dezember 1941 befindet es sich im Krieg...

Folge 9: Große Depression

3,0 20 x
In den 1920ern war Amerika noch im schier unaufhaltsamen Aufschwung begriffen. Zehn Jahre später stürzt das Land in eine tiefe Krise. Sozialer Umbruch, Armut und Dürre lassen die Wirtschaft straucheln, 1929 kommt es zum Börsencrash.

Folge 8: Moderne Zeiten

3,0 16 x
Das Öl beschert Amerika am Anfang des 20. Jahrhunderts eine Hochkonjunktur: Es wird zur Antriebskraft der Moderne und macht die USA zur reichsten Nation der Welt. Es ermöglicht den Industriellen neue Wege in der Produktion. So verschafft die Entwick...

Folge 7: Urbanisierung

3,0 33 x
Anfang des 20. Jahrhunderts wächst die Bevölkerung in den Städten rasant. Wohnraum muss her, und die Architekten bauen in den Himmel. Ermöglicht wird die Konstruktion von Wolkenkratzern durch Industrielle wie Andrew Carnegie, der den ersten Hochofen...

Folge 6: Mittlerer Westen

3,0 24 x
Nach dem Ende des Bürgerkrieges expandieren die Überlebenden ins Grenzgebiet. Eine riesige unberührte Prärie teilt Ost und West, als Abraham Lincoln den Bau einer transkontinentalen Eisenbahn in Auftrag gibt ...

Folge 5: Bürgerkrieg

3,0 27 x
Zwischen 1861 und 1865 tobt in den USA der blutigste Krieg, den das Land je gesehen hat. Die Konföderation der Südstaaten kämpft für ihre Unabhängigkeit - und damit auch für die Sklaverei, die den Plantagenbesitzern ihren Wohlstand garantiert.

Folge 4: Geteiltes Land

3,0 27 x
Mitte des 19. Jahrhunderts tut sich eine Kluft zwischen den Staaten der jungen amerikanischen Nation auf. Während im Norden die Industrialisierung in großen Schritten die Wirtschaft verändert, boomt im Süden der Baumwollhandel.

Folge 3: Westwärts

3,0 37 x
Die junge Nation drängt nach Vergrößerung: Die amerikanischen Siedler zieht es Ende des 18. Jahrhunderts nach Westen. Dort warten fruchtbarer Boden, Gold und Silber auf die Pioniere - doch auch so manche Gefahren ...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.