Ach, Europa!

März 2017
43:15

Die Entdeckung des Friedens

Nicht verfügbar 3,0 40 x
In dieser Folge: Nach dem Zweiten Weltkrieg fand der Kampf der Systeme seinen Ausdruck im Kalten Krieg. Doch die Sehnsucht nach Freiheit siegte. Trotz aller Zerstrittenheit ist Europa heute einiger denn je.
43:33

Europas Sonnenstich

Nicht verfügbar 4,0 36 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Ludwig XIV. überstrahlt als Sonnenkönig ganz Europa und löst einen nie gekannten Bauboom aus; überall in Europa entstehen neue Schlösser.
43:15

Mit Volldampf in die Katastrophe

Nicht verfügbar 3,0 33 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Trotz rasanter wirtschaftlicher Entwicklung gibt es Armut in Europa. Gleichzeitig erstarkt der Nationalismus, der im Ersten Weltkrieg gipfelt.
43:15

Traumtänzer und Totengräber

Nicht verfügbar 3,0 12 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Die Erfahrungen des Ersten Weltkriegs bleiben ungenutzt. Die politische Entwicklung führt in den "totalen Krieg", an dessen Ende Europa in Trümmern liegt.
42:59

Volkes Wille und Kaisers Befehl

Nicht verfügbar 4,0 11 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Die Gedanken der Aufklärung führen zum Ruf nach Freiheit und lösen – nicht nur in Europa – Revolutionen aus.
43:10

Das islamische Abendland

Nicht verfügbar 3,0 40 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Der Islam kommt nach Europa, es beginnt eine Blütezeit für die Wissenschaft und die Philosophie.
43:10

Es werde Licht

Nicht verfügbar 4,0 33 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Obwohl Seuchen und Krieg Europa verwüsten, entstehen unvergessliche Kunstwerke in Literatur und Malerei.
43:25

Europa entsteht im Orient

Nicht verfügbar 4,0 34 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. Bewegend und witzig, überraschend und informativ. Es beginnt mit der Liebesgeschichte zwischen Zeus und einer Prinzessin namens Europa.
43:15

Von Göttern und Kaisern

Nicht verfügbar 3,0 11 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Die Völkerwanderung der germanischen Stämme wirbelt das antike Europa durcheinander.
43:15

Zwischen Himmel und Hölle

Nicht verfügbar 3,0 19 x
Die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957, mit der die Geschichte der Europäischen Union begann, jährt sich zum 60. Mal. Aus diesem Anlass wirft ARTE im Jubiläumsjahr 2017 einen heiter-kritischen Blick auf die Geschichte Europas. In dieser Folge: Die Europäer entdecken die Neue Welt, zu Hause entbrennt ein Streit um das wahre Christentum und spaltet die Kirche.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.