27 - Das Europäische Magazin

2022

Aufnahme von Flüchtlingen: Gilt zweierlei Maß?

3,0 5 x
Nur sieben Jahre nach der Flüchtlingskrise von 2015, als Menschen aus Syrien, Afghanistan und Afrika nach Europa kamen, löst der Ukrainekrieg in nur wenigen Wochen eine Flüchtlingswelle aus, wie sie der europäische Kontinent seit Ende des Zweiten Weltkrieges nicht mehr gekannt hat. Und die Stimmung in den Aufnahmeländern i...

Hitzewelle, Feuerwalzen: Töten wir unsere Wälder?

3,0 4 x
Waldbrände werden bis zum Ende des Jahrhunderts um 50% zunehmen, das geht aus dem neuesten Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) hervor. Sie werden immer extremer und gefährlicher und bedrohen bisher verschont gebliebene Regionen wie die Arktis. Kommt der Mensch noch gegen die Megafeuer an? Dies alles e...

Europa in der Lebensmittelkrise

4,0 6 x
Seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs sind die weltweiten Getreidepreise auf einen Höchstwert gestiegen. Die zwei Kriegsparteien stellen allein rund 30% der weltweiten Weizenexporte. Stehen wir vor Getreide-Engpässen? Sollte man mehr anbauen und damit riskieren, die Ziele für eine umweltverträglichere Landwirtschaft und nachhal...

Wehrloses Europa?

4,0 5 x
Man hätte glauben können, der alte Kontinent sei für immer befriedet – nun herrscht erneut Krieg. Sollte fortan eine Europa-Armee aufgerüstet und in Panzer, Flugzeuge und U-Boote investiert werden? Oder kann Europa im Gegenteil auf die Nato und seine Verbündeten, die Amerikaner, zählen?

Medizinische Versorgung für alle?

4,0 4 x
Die Coronapandemie hat das Pflegepersonal an seine Belastungsgrenzen gebracht und vielerorts Schwächen im Gesundheitssystem zutage gefördert: Kann das öffentliche Gesundheitswesen noch halten, was es verspricht? Darüber debattieren drei europäische Bürger mit sehr unterschiedlichen Standpunkten.

Information in Kriegszeiten: Die Kunst des Lügens?

3,0 5 x
Wie zuverlässig ist die Kriegsberichterstattung aus der Ukraine wirklich? Darüber debattieren in der Sendung Vera Krichevskaya, russische Journalistin im Exil, Janis Sarts, Leiter des NATO-Kommunikationszentrum Stratcom in Riga und Maud Quessard, strategische Beraterin der französischen Armee.
Archiv