100 Jahre Erster Weltkrieg

August 2014

Zerfall der Imperien

3,0 68 x
n-tv Dokumentation - Der Erste Weltkrieg ist die erste weltumspannende Katastrophe. Die n-tv Dokumentation berichtet von seinem Ende. Historiker zeigen auf, ab wann eine deutsche Niederlage unausweichlich war und wieso dennoch scheinbar unbeirrt an der Kriegsführung festgehalten wurde. So kam es schließlich durch den Matrosenaufstand im Herbst 1918 zur Novemberrevolution. Am Ende lag ganz Europa in Trümmern.

Weltenbrand

3,0 70 x
n-tv Dokumentation - Welche Bündnisse standen sich im Ersten Weltkrieg gegenüber? Die n-tv Dokumentation analysiert das Kräfteverhältnis der Jahre 1915 bis 1917. Der Erste Weltkrieg gilt als erster industrieller Massenkrieg. Erstmalig in der Geschichte wurden Waffen eingesetzt, deren Wirkung verheerend war. Bis heute steht die Schlacht um Verdun 1916 im Zentrum der Erinnerungen. Experten und Historiker erklären die Tücken der neuen Waffen im zermürbenden Stellungskrieg.

Die Büchse der Pandora

2,0 39 x
n-tv Dokumentation - Europa zur Kaiserzeit: Aus heutiger Sicht sind die Ereignisse, die zum Ersten Weltkrieg führten, kaum vorstellbar. Die n-tv Dokumentation erklärt, wie durch das Attentat von Sarajewo eine Kette von Ereignissen in Gang gesetzt wurde, deren Ausgang katastrophal war. Nach dem Kriegsaufruf stürzte sich die Bevölkerung mit einer Begeisterung in den Krieg, die an eine Massenhysterie denken lässt. Mit Hilfe von historischem Bildmaterial ordnen Experten die Entwicklung in Europa ei...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.