(Fast) Die ganze Wahrheit

März 2014

Banksy

3,0 898 x
Banksy des Programms (Fast) Die ganze Wahrheit wird von Arte auf Donnerstag 6 März 2014 um 12:41 Uhr ausgestrahlt.

J.R.R. Tolkien

3,0 899 x
J.R.R. Tolkien des Programms (Fast) Die ganze Wahrheit wird von Arte auf Montag 3 März 2014 um 12:41 Uhr ausgestrahlt.
Februar 2014

Eminem

3,0 895 x
In den 2000ern verkaufte Marshall Mathers alias Eminem die meisten Platten. Seine Eltern sind beide Musiker. Regelmäßig wird er von Mitschülern verprügelt. 1983 entdeckt er den Rap für sich. Bei "Open Mic"-Veranstaltungen wird er als einziger Weißer oft ausgebuht – bis er zu rappen anfängt. Mit seinem Alter Ego "Slim Shady" schafft er den Durchbruch.

Robert Crumb

3,0 14 x
1964 zeichnet Robert Crumb das "Yum Yum Book", die Liebesgeschichte einer Kröte und einer üppigen Riesin. Er heiratet Dana Morgan, bevor er sich ein Jahr später einer Hippie-Gemeinde anschließt. Nach zwei Jahren regelmäßigen LSD-Konsums gründet er Zap-Comix – ein Erfolg. Mit "Fritz the Cat" wird er schließlich so bekannt, dass er zum König des Underground-Comics avanciert.

Bruce Springsteen

3,0 56 x
In seinen Songs tritt Bruce Springsteen stets für die Armen und Unterdrückten ein. Nachdem er in mehreren Bands gespielt hat, bekommt er in New York einen Plattenvertrag. Auf der Bühne gibt er alles. 1984 landet er mit "Born in the U.S.A." einen seiner größten Hits – auch aufgrund eines Missverständnisses.

Yoko Ono

3,0 19 x
Yoko Onos Leben ist bewegt: Im Krieg verliert die Bankiers-Familie Ono ihren Besitz, und Yoko wächst in ärmlichen Verhältnissen auf. Mit 20 Jahren studiert sie in New York und malt viel. Als sie 1966 John Lennon kennenlernt, werden die beiden unzertrennlich. Sie heiraten 1969.

Helmut Kohl

3,0 12 x
Er gehört zum politischen Urgestein und ist das Sinnbild der Wiedervereinigung: Altkanzler Helmut Kohl. 15 Jahre lang lenkte er die Geschicke der Deutschen, bis er 1998 über eine Parteispenden-Affäre stolperte und die Wahl verlor. Nach dem Freitod seiner Frau Hannelore lebt er heute mit seiner zweiten Frau, die ihn von der Öffentlichkeit abschirmt.

Jacques Chirac

3,0 20 x
Obwohl seine politische Bilanz – unter anderem mit Atomversuchen zum 50. Jahrestag von Hiroshima – durchwachsen ist, gehört er zum französischen Kulturerbe: Jacques Chirac war zwölf Jahre lang französisches Staatsoberhaupt. Unvergessen bleiben seine Kaka-Mopeds, mit denen er Paris zu einer saubereren Stadt machen wollte.

Lady Gaga

3,0 5 x
Lady Gaga, die ursprünglich Stefani Germanotta heißt, ist schon als Vierjährige ein Wunderkind. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie zum internationalen Musikstar wird – der schon beim Songschreiben an das Outfit denkt, das er dazu tragen möchte. Und das kann auch schon mal aus Fleisch sein.

Tom Cruise

3,0 77 x
Als Kind wurde Tom Cruise gehänselt. Dann aber beschloss er, in allem der Beste zu werden – ob Sport, Musik oder Schauspielerei, er wollte die Nummer Eins sein. Tatsächlich ist er einer des bestbezahlten Schauspieler seiner Generation. Nur privat hatte er weniger Glück: In „Eyes Wide Shut“ konnte man live dabei zusehen, wie seine Ehe mit Nicole Kidman vor die Hunde ging.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.